Erfahrungsbericht: Leinwanddruck.de

Seit ich selber fotografiere und mindestens seit ich eine Spiegelreflexkamera besitze (also schon etwas länger) hatte ich die Idee, meine eigenen Bilder im Großformat an der Wand aufzuhängen. In diesem Zusammenhang bin ich letztes Jahr über eine Groupon Rabattaktion auf den Dienst Leinwanddruck.de aufmerksam geworden.
Dieser Artikel soll keine Werbung darstellen, sondern meine Erfahrung mit diesem Dienst zusammenfassen, damit Ihr euch selbst ein Bild machen könnt (Achtung Wortspiel), ob sowas für euch interessant sein könnte.

Allgemein

Die Webseite ist relativ übersichtlich, es gibt passende Beispiele und Erklärungen zu den zwei angebotenen Druckverfahren Leinwand und Alu-Dibond. Darüber hinaus kann man man aus einer Galerie an vorgefertigten Motiven auswählen, oder ein eigenes Bild hochladen. Hierbei ist zu beachten, dass abhängig vom gewählten Seitenverhältnis hochgeladene Bilder beschnitten werden (Ausschnitt kann man selbst wählen) und bei geringer Auflösung nicht alle Größen zur Verfügung stehen. Die Preise haben sich zum Zeitpunkt meiner Bestellungen nicht groß von denen ähnlicher Anbieter unterschieden (30 bis 400€ je nach Geschmack und Größe).

Da ich mindestens zwei Bilder haben wollte, habe ich also bei der angesprochenen Rabattaktion direkt zwei Gutscheine geholt und um effektiv zu sparen, die Bilder einzeln bestellt (Doppelte Versandkosten,dafür aber auch doppelter Gutschein-Rabatt).

Bild#1 Leinwand

Gegen Ende November 2010 habe ich das erste Bild bestellt und knapp 3-4Wochen später zugestellt bekommen (Die genauen Daten weiß ich gerade nicht auswendig, spielt aber auch keine Rolle). 120 x 80 cm gedruckte Leinwand aufgespannt auf einen Holzrahmen. Die Verarbeitung ist ganz ok, nur wenn man sehr nah an das Bild drangeht, erkennt man dass es ein Digitaldruck ist (Pixel erkennbar). Das Aufhängen war auch kein Problem und so sieht das Endergebnis aus:

Bild#1: Leinwand

Die Farben sind übrigens deutlich kräftiger, als hier dargestellt. Wen’s interessiert, das Motiv ist ein einsamer Olivenbaum in den Bergen von Kreta.

Bild#2 Alu-Dibond

Mit dem zweiten Bild hatte ich leider nicht ganz so viel Glück: Nur wenige Stunden später bestellt, kam bis zum neuen Jahr leider nichts an. Auf Nachfrage Mitte Januar wurde mir dann bestätigt, dass es aufgrund von Zustellungsproblemen beim Lieferanten hängengeblieben ist. An dieser Stelle wäre es wohl hilfreich gewesen, proaktiv die Packetverfolgungsnummer an die Kunden zu kommunizieren. Als das Packet dann gegen Ende Januar doch noch bei mir ankam, war die Verwirrung umso größer: Darin befand sich nicht mein Bild, sondern ein völlig anderes Motiv. Nach erneuter Rückfrage beim Support wurde mir mitgeteilt, dass vermutlich zwei Bilder im Versand vertauscht wurden. Als Lösung wurde mir kuzfristig einVersandetikett zugeschickt, damit ich das vorliegende Bild an die eigentliche Kundin weiterleiten konnte, diese sollte das gleiche tun. Gegen Ende Februar kam dann endlich ein weiteres Packet mit meinem Bild an (Warum als Absender nicht die Kundin, sondern der Shop in Berlin angegeben war,habe ich nicht weiter hinterfragt). Das zweite Bild ist ebenfalls 120 x 80 cm groß, aber im Gegensatz zum ersten nicht auf Leinwand, sondern auf eine Aluminiumverbundplatte (sogenanntes Alu-Dibond) aufgedruckt und mit einer glänzenden Schutzfolie versehen. Leider sind an den Ecken an dieser Schutzfolie kleine Luftbläschen, dies fällt aber nur auf, wenn man genau drauf achtet. (Vielleicht würde ich statt der Folie beim nächsten Mal eine Acrylglasscheibe bevorzugen, die aber leider auch deutlich mehr kostet.) Und so siehts aufgehängt aus:

Bild#2: Acryldruck

Die Leuchten oben rechts gehören übrigens zu meiner Zimmerlampe, die sich im Bild spiegelt (Stört aber nicht!). Das Motiv ist eine Nachtaufnahme aus dem Landschaftspark Duisburg.

Fazit

Beide Bilder sind ordentlich verarbeitet und ließen sich problemlos aufhängen. Das leinwanddruck.de Support-Team war stets freundlich und hat nach einer schnellen Lösung gesucht. Auch wenn man für die passierten Pannen niemanden verantwortlich machen kann, sowas passiert halt, ist estrotzdem ärgerlich. Somit kann ich nur empfehlen, dort zu bestellen, wenn der Anlass nicht zeitkritisch ist.

Wenn dieser Review hilfreich war, gerne weiterempfehlen. Bei Fragen oder eigenen Erfahrungen mit diesem Dienst, würde ich mich über Kommentare freuen.

, , ,

146 Kommentare

  • Simon sagt:

    Ich lass ja fast nur bei FC prints drucken. schnell, kompetent, günstig und farbecht.

    • Harald sagt:

      War auch mal gleich auf der FC Seite, ist nicht bei mir um die Ecke. Habe über Groupon bei leinwanddruck.de zugeschlagen, bereits am 3.Juli. Bisher keine Lieferung. Geld hammse schon und eine mail „ist in Bearbeitung“ gab es auch. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen, geht da was, wovon viele nichts wissen oder gibt es aufgrund der Groupon-Offerte tatsächlich einen Engpass? Das beabsichtigte Schnäppchen reduziert sich natürlich, mit jeder mail und jedem Anruf…

      • Stefan H. sagt:

        Hi Harald,
        wenn du ein eigenes Motiv drucken läßt kann es durchaus 4 Wochen und länger bis zur Lieferung dauern.

      • Sandra sagt:

        Hallo Harald!
        Habe leider ähnliche Erfahrungen gemacht… Hab über groupon den Deal von leinwanddruck.de gekauft und kurz bebor der Gutschein ablaufen sollte, die Bestellung ausgelöst… Bestellung wurde am 10.07 aufgegeben, seit dem 12.07 ist die Bestellung in Bearbeitung ….
        Die Bestellung ist mittlerweile fast 5 Wochen her – auf Mail Anfragen wird nicht reagiert und nen Telefon-Support gibt es nicht…
        Ich kann daher nur abraten dort zu bestellen…
        Und ich denke, dass wir nicht die Einzigen sind, die davon betroffen sind…
        LG Sandra

        • Daniel sagt:

          Hallo,

          bei mir das selbe Spiel, auch den Groupon Gutschein eingesetzt und bis jetzt keine Lieferung, mehrmaliges anschreiben per eMail blieb ohne Antwort! Sowas hab ich noch nicht erlebt, LEINWANDRUCK.DE [Inhalt vom Moderator gelöscht.]…Unglaublich!

          • leinwanddruck.de sagt:

            Hallo Daniel, warum keinerlei Mails von Dir beantwortet wurden ist uns ein Rätsel. Wir bearbeiten täglich hunderte Mail und auch wenn ein Mail von Dir untergegangen ist, hätte doch zumindest bei der zweiten eine Antwort folgen müssen. Wir sind stetig dabei den Service zu verbessern und allen Anfragen gerecht zu werden, doch manchmal schleicht sich leider der Fehlerteufel ein. Schade das es soweit gekommen ist, da wir eigentlich täglich dran sind guten Service und gute Produkte zu liefern. Als kleine Entschädigung möchten wir Dir einen Leinwanddruck schenken inkl. Versandkosten. Schicke uns einfach eine Mail mit deinem Comment und wir senden Dir einen entsprechenden Code zu. Alles wird gut!
            Liebe Grüße Katrin

          • Katja sagt:

            Hallo Zusammen,

            mir ergeht es genauso…. ich bin wirklich sauer!
            Wer spricht hier von Kundenservice??!! Das ist einfach dreist – ich warte nun auch seit 5 Wochen auf die Lieferung. Auf die erste Mail erhielt ich ebenfalls bebildernde Grüße von Karin und wurde vertröstet, allerdings ohne einen Zeitraum zu nennen. Nachfolgende Mails wurden jedoch bis heute nicht beantwortet. Die telefonische Bandansage unter der noch „zu goggle-nden“ Telefonnummer, da auf der Website noch nicht mal eine angegeben ist, kann ich nicht mehr hören- immer die selbe Leier egal zu welcher Uhrzeit man anruft – “ Derzeit sind alle Leitungen belegt, bitte versuchen sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal“- nach ca. 70 Anrufen einfach nur unglaubwürdig!! Ich habe bei leinwanddrucke.de bestellt, scheint wohl aber laut Impressum die gleiche Firma zu sein…
            Und dann erhält man gleichzeitig noch Werbemails – „kostenloser Versand + bis zum Fest“ ??!!?! – das ist einfach nur frech!! Ich bin wirklich enttäuscht…. trotzdem hoffe ich sehr darauf, dass der Versand und die Lieferung noch irgendwie vor dem Fest eintreffen…. Ich habe auch bei Dailydeal angerufen- hier erhielt ich die Info, Leinwanddrucke sei unter dem Kontaktformular definitiv zu erreichen…. ich habe nun Mail Nr. 3 losgeschickt- bin ja mal gespannt! Unglaublich dieser Laden….

      • Jule sagt:

        Hi,

        du hast mit denen telefoniert? Ich finde keine Telefonnummer -.- ich habe auch schon bezahlt und bisher noch keine Bestätigung bekommen. Habe eine Mail hingeschickt ob alles Ok ist und das ich bereits bezahlt habe, auch noch keine Antwort… Also ganz seriös kommt mir das nicht vor…

        • leinwanddruck.de sagt:

          Hallo Jule, war am Ende nun doch alles seriös und konntest Du dich über das Ergebnis freuen? Leider können wir bei zu vielen Anfragen nicht immer im angemessenen Zeitrahmen agieren. Das würden wir sehr gerne und stocken auch stetig unser Service Team auf. Doch manchmal gehen anscheinen Dinge verloren. So z.B. Mails die im Spam Ordner landen, je nach Provider Einstellung der Kunden. Denn manche Mails gehen bei uns direkt nach einer Aktion vom Kunden raus, ohne das wir darauf Einfluss haben. Spam Ordner sind manchmal Schuld daran. Ich hoffe Du verzeihst uns nochmal und glaubst nun wider an unsere Seriösität..;-)
          LG Katrin

      • Brigitte sagt:

        ich habe sehr schlechte Erfahrung gemacht! Dabei habe ich ein vom Unternehmen angebotenes Bild bestellt – bei der Bestellung wurde behauptet, das Produkt wäre lagernd. Nach 6 Wochen (bereits bezahlt) – immer noch keine Lieferung!! Die Mailantworten auf meine Anfragen stimmen nie mit der Realität überein – nach der Auskunft des Unternehmens müsste das Bild schon seit 3 Wochen hier sein! Ich werde nie wieder bei dieser Firma bestellen!

        • leinwanddruck.de sagt:

          Hallo Brigitte, Bilder haben wir grundsätzlich nicht lagernd und Du würdest uns helfen in dem Du uns deinen damaligen Ansprechpartner nennst. Dann können wir das Problem intern klären und skalieren. Alle Drucke werden frisch gedruckt und verarbeitet. Egal ob Shop Produkt oder individuelles Fotoprodukt. Bei Shop Produkten geht es in der Regel schneller, kann aber bei Gutscheinaktionen gerne mal etwas länger dauern. Generell sollte aber niemand länger als max. 3 Wochen auf seine Ware warten. Da stimme ich Dir zu, denn das ist einfach zu lang! Diese Abläufe sind wir stetig am verbessern und passen sie Monat für Monat neu an. Denn wir wollen ja jeden Kunden als Kunden behalten! Wenn Du magst möchten wir Dir als kleine Wiedergutmachung einen Leinwanddruck inklusive Versand schenken. Schicke uns einfach eine kurze Mail mit deinem damaligen Comment und dem Hinweis auf diesen Blog und wir schicken Dir umgehend einen Code zum Einlösen zu. Am Ende bleibt nur zu sagen..sorry sorry sorry für das lange Warten. Wir geloben Besserung. Beste Grüße Katrin

      • leinwanddruck.de sagt:

        Hallo Harald, wir bitten die längere Wartezeit zu entschuldigen. Bei 200 täglichen Bestellungen und mehr kann es durch zusätzliche Aktionen wie bei Groupon leider zu unangenehmen Wartezeiten kommen. Das tut uns sehr leid. Wir hoffen aber, dass Du am Ende mit der Qualität Deines Bildes zufrieden warst, denn darauf legen wir den größten wert. Wir möchten Dir als Dankeschön für das lange Warten einen Gutschein über 30,- schenken. Hierfür bekommst Du eine 30×20 Leinwand kostenfrei inkl. Versand. Wir sind stetig dabei unseren Service zu verbessern, vielen Dank für Dein Feedback. LG Katrin

        • Katja sagt:

          und noch etwas:
          Wenn die es nicht schafft den eingehenden Aufträgen nachzukommen, warum startet man dann noch Aktionen bei Daily Deal und Groupon??? Sowas ist mir einfach nur unverständlich!!! Denn laut anderen Foren und Kommentaren sind wir nicht die einzigen mit diesem Phänomen und vor allem erging es vielen so auch in anderen Monaten, also kann es ja nicht nur an der Weihnachtsnachfrage liegen. Ich wünschte ich hätte mir die Kommentare zu leinwanddrucke vorher durchgelesen, dann hätte ich das Ganze einfach, wie in guten alten Zeiten, nicht online sondern in einem Fotogeschäft vor Ort erledegit und könnte nun beruhigt sein, dass ich an Heilig Abend nicht mit leeren Händen dar stehe…. allein der Zeitaufwand die Mails und Kommentare zu verfassen, das tägliche Checken in der Kontotverwaltung, ob sich der Status villeicht endlich verändert hat und die Zeit am Telefon um sich dann doch immer und immer wieder eine Bandansage anzuhören ist unbezahlbar….

          • Aenne sagt:

            Einmal und nie wieder!! Das steht fest! Ich habe 4 Gutscheine über daildeal bestellt. Bis dahin lief alles problemlos. Nachdem ich zunächst (aus versehen) statt „leinwanddrucke.de“ „leinwanddruck.de“ eingegeben und mich gewundert habe, weshalb der Gutschein nicht genommen wurde und anschließend eine super-pampige und freche Mail zurückkam, dass das ja nicht funktionieren kann, wenn man nichtmal die richtige Homepage aufrufen könne, ist seit der Bestellbestätigung keinerlei Kontakt mehr möglich. Mails werden nicht beantwortet (ich habe sie mehrmals abgeschickt an unterschiedlichen Tagen), geschweige denn, dass man eine Zahlungseingangsbestätigung bekommt. Die Aktion mit der Hotline kann ich nur unterschreiben. Zudem finde ich es nicht korrekt, dass man die Versandkosten trotz Gutschein extra bezahlen muss und für jeden Gutschein eine extra Bestellung auslösen muss. Ich bin gespannt, ob ich noch was von denen höre, ansonsten hören die von meinem Anwalt..

          • Stefan H. sagt:

            Nur zum Verständnis: Hast du bei leinwanddruck oder bei leinwanddruckE bestellt? Die restlichen Kommentare beziehen sich nämlich auf den ersten Dienst…

          • Katja sagt:

            Das ist die gleiche Firma! Ich habe bei leinwanddruckE bestell. Schaut euch die Seiten Quasi identisch, nur andere Farben. Impressum ist das gleiche! Telefonnummer auch, auch wenn niemand erreichbar ist.

      • Astrid sagt:

        Ich teile die schlechten Erfahrungen hinsichtlich der überproportional langen Lieferzeiten. Anfang August 10 habe ich ein Bild bestellt, das wurde Ende September geliefert. Deshalb habe die Bilder, die ich Weihnachten verschenken wollte, bereits Mitte Oktober bestellt (und bezahlt) – eines davon ohne Groupon Gutschein. Die Ware habe ich immer noch nicht erhalten – ich vermute, dass ich Weihnachten mit leeren Händen dastehen werden :-/

        Ich habe mein Fazit daraus gezogen: NIE wieder leinwanddruck.de!!!!

  • Stefan H. sagt:

    Hey Simon,
    danke für den Tipp, werde ich mir fürs nächste Mal merken.
    Vor allem da fotocommunity prints, soweit ich weiß, das Büro hier direkt um die Ecke hat. Vielleicht kann ich da Versandkosten sparen.

  • Annett sagt:

    Hallo Sandra, hallo Harald,

    ich habe auch einen Gutschein über Groupon eingelöst und natürlich auch promt einen tag bevor dieser abgelaufen ist. Daher hat es mich auch nicht gewundert, dass die bearbeitungszeit etwas länger dauer. Ich hatte aber keine Probeleme bei Nachfragen hinsichtlich des Bearbeitungsstandes. Ich kann daher nichts negatives über Leinwanddruck.de sagen. Und die Qualität stimmt.
    Es ist eben so, dass es bei der Einlösung von Groupon-Gutscheinen, egal um welche es sich handelt, zeitliche Engpässe entstehen, da ja ziemlich viele die Vorteile nutzen wollen. Nur mal so: Mein Gutschein für eine Autowäschese war bis 4.7.2011 gültig, einen Termin habe ich erst für November 2011 erhalten. 😉
    Viele Grüße
    Annett

    • Sandra sagt:

      Sorry Annett,

      aber deinen Kommentar find ich doch ziemlich merkwürdig… Leinwainddruck.de hat seit dem Verkauf von dem Gutschein, den ich gekauft habe, erst letzte Woche erneut Gutscheine angeboten und ich denke, dass dies nicht das erste Mal war…
      Und ein seriöser Anbieter vekauft nicht ständig neue Gutscheine, wenn er aus Kapazitätsgründen noch nichteinmal die ersten „Gutscheinrunden“ abarbeiten kann…

      Und ich verstehe auch nicht, was dein Autowäsche-Deal mit dem Kommentar über leinwanddruck.de zu tun hat…
      Schließlich geht es hier nicht um allgemeine Wartezeiten bei groupon Deals… Und ich warte nunmehr seit fast 6 Wochen und habe mehrere Mails an leinwanddruck geschickt, ohne Reaktion…

      • Anja sagt:

        Ich warte auch schon seit einem Monat.
        Gibt es eigentlich irgend jemanden, der nach dem obigen Erfahrungsbericht – also nach dem 7.3.11 – eine Lieferung erhalten hat?
        Oder ist das Geld evtl. futsch.

        • lyft sagt:

          Tja, wer bei Groupon inseriert sollte auch auf einen Ansturm gefasst sein, ganz offensichtlich ist die Firma Leinwanddruck.de alles andere als vorbereitet – Hauptsache das Geld kommt rein.

          Ich warte auch auf mein Bild (Alu-Dibond) seit nunmehr 5 Wochen. Seitdem kaufe ich aber auch nichts bei Groupon, sie sollten die Qualität und Seriosität ihrer Inserenten/Partner überprüfen und überwachen, sonst laufen auch ihnen die Kunden weg.

          Sämtliche Email-Anfragen laufen ins Leere, wahrscheinlich herrscht auch Leere zwischen den Ohren, da sämtliche Anrufe werden nicht beantwortet werden.

          Frage mich langsam, ob es diese Firma wirklich gibt oder gab es sie nur bis zum Ende der Groupon-Aktion und dann schnell weg???

          Ich schätze, zu Weihnachten wird das Bild wohl noch nicht da sein (wären dann mehr als 10 Wochen) und damit muss eine anderes Geschenk her…

          Danke, leinwanddruck.de für den schlechten Service.

          Daumen RUNTER für euch!

          • leinwanddruck.de sagt:

            Hallo Lyft, schicke uns doch bitte umgehend Deine Bestelnr. und wir kümmern uns sofort um dein Anliegen. Bei Groupon Aktionen dauerts halt immer ein bissl länger, eben weil der Ansturm so groß ist. Kann man nicht für einen Top Preis auch mal ein bisschen länger warten? Mails sollten allerdings innerhalb von 24h beantwortet werden. Und wenn das bei Dir nicht der Fall war, würde ich dich bitte uns nochmals zu kontaktieren, damit wir den Fehlerteufel eruieren können. Wenn Du es nicht schon hast dein Bild, so hast Du es 100% tig vor Weihnachten!! Wir finden den Fehler.

            Bis bald LG Katrin

          • Astrid sagt:

            Hallo Lyft,
            … und hat Katrin sich darum gekümmert 😉
            Liegen die Bilder am Samstag unter dem Weihnachtsbaum`?

            Ich stehe nämlich vor demselben Problem…

            LG
            Astrid

    • leinwanddruck.de sagt:

      Annett, vielen Dank für Deinen Support!
      Liebe Grüße Katrin

  • Thomas sagt:

    Tja, ich warte auch schon einen Monat. Vor 10 Tagen per Mail angefragt wann mit der Ware zu rechnen ist. Bis heute keine Antwort… :-(
    Habe den Auftrag nun per eMail storniert, zur Not hole ich mir die Kohle auch über einen Anwalt zurück. Auch wenn ich es traurig finde, wegen einer Summer von nicht mal 30€ zu einem rennen zu müssen… Aber soll man sich sowas einfach gefallen lassen? Ich denke nicht…

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Thomas, wie ist der aktuelle Stand. Leider kann ich ohne eine Bestellnr. keine Recherche betreiben. Bis zu 4 Wochen sind in Zeiten mit sehr hohen Volumen leider unschön aber teilweise nicht abwendbar. Darauf weisen wir aber schon während des Bestellvorganges hin. Kannst Du mir nochmal deine Koordinaten geben, damit ich prüfen kann was da los war?! Vielen Dank Katrin

  • InternetUser123123 sagt:

    Ich habe Ende August bestellt, drei Wochen lang tat sich nichts. Anfrage per email, eine Woche lang keine Reaktion. Dann Stornierung per email. Daraufhin Antwort dass eine Stornierung nicht möglich ist. Absolut mieser Kundenservice!

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo InternetUser123123, wenn Du unzufrieden warst (was anscheinend leider der Fall war) bekommst Du in jedem falle dein Geld wieder! Schick uns bitte deine Koordinaten, dann prüfen wir das umgehend! LG Katrin

      • Anja sagt:

        Lese ich das eigentlich richtig, dass Kunden, die unzufrieden sind, auf jeden Fall ihr Geld zurück bekommen?
        Wie genau ist denn dann der Ablauf?
        Und was für „Koordinaten“?

        InternetUser123123: Hast Du davon Gebrauch gemacht und hat es geklappt?

  • Wiesenberg sagt:

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Herr Wiesenberg, das viel zu lange gedauert hat bedauern wir wirklich sehr und bitten um Entschuldigung. Wir würden Ihnen dafür gerne einen Gutschein ausstellen inkl. Versand. Bitte lassen sie uns dazu eine Mail mit Ihrer alten bestellnr. zukommen und sie erhalten umgehend einen entsprechenden Code. Von Ihrer erwähnten „Methode“ möchten wir uns dennoch ganz klar distanzieren. Bereits seit 2007 gibt es das Unternehmen leinwanddruck.de und seitdem auch viele zufriedene Kunden. Wenn Sie also von mehr als 5000 Bestellungen pro Monat ausgehen, ist der Teil der Kunden bei deen es nicht ganz reibungslos geklappt weit unter der 1% Marke. Wir denken das dies ein akzeptabler Wert ist. Dennoch sind wir natürlich an einer 100% tigen Quote interessiert, brauchen aber dazu auch die Mithilfe unserer Kunden. Hier ist es sinnvoll Anregungen zu geben, in welchen Bereichen Verbesserungsvorschläge erwünscht sind. Dies ist viel hilfreicher und konstruktiver als gleich auf Methoden zu schließen. Die Bespielung via Groupon dient ausschließlich der Kundenwerbung. Verdient wird hier rein gar nichts. Dies gilt für uns, wie ebenso für die meisten anderen Portale. Groupon ist sozusagen eine bezahlte Werbemaßnahme und keine Gewinnmaximierung. Sind sie denn am Ende mit der Qualität ihres Druckes zufrieden gewesen? Wie fanden Sie unsere Qialität? Liebe Grüße Katrin

      • Sandra sagt:

        Ganz klar unter 1%

        Vor allem, wenn allen anderen Kunden vorgeworfen wird, dass der angeführte Sachverhalt nicht ganz stimmen kann…

        Da wunderts mich, dass Sie nicht auf 0% kommen…

        • leinwanddruck.de sagt:

          Sandra ??? was genau meinst. Schreibe doch bitte was Dir konkret nicht gefallen hat und schlage vor was zu verbessern wäre. Hier hilft doch nur konstruktive Kritik, meinst Du nicht auch. Danke dafür 😉
          LG Katrin

          • Sandra sagt:

            Eben und genauso würde auch nur konstruktive Vorschläge von der Seite von leinwanddruck helfen…

            Und sorry, aber ist der Grundtenor aller Kunden hier nicht ganz klar oder ist das zu kompliziert ausgedrückt???

            Entgegen eurer Aussage treffen sich hier immer mehr EURER Kunden, die alle nicht nur ein paar Waochen warten müssen, sondern teilweise Monate.

            Euer Kundenservice ist gar nicht existent und ihr beantwortet die Mails nicht und wenn sind die Aussagen unbrauchbar, weil man auf unbestimmte Zeit vertröstet wird…

            Also wie konstruktiv soll denn die Kritik deiner Meinung noch sein?????

  • Hedwig Klaiber sagt:

    Hallöchen,
    Ich bin tätig in der Branche des Eventmanagement. Wir planen regelmäßig kleine Festivals und brauchen dafür immer Reklame.
    Was sich als sinnvoll herausgestellt hat, sind Plakate an den Hauptverkehrsstraßen in der Nähe. Ich habe schon diverse Anbieter getestet, aber am meisten order ich die Werbeplakate dort.
    Kennt einer von euch noch bessere Geschäfte in Hinsicht auf Plakate?
    Bin gespannt wo ihr am liebsten Plakate bestellt!

  • Sonja sagt:

    Würde mich mal interessieren ob denn die Bilder in der Zwischenzeit angekommen sind bzw. es irgendwelche neuen Infos gibt, denn auch ich bin leider ein Opfer dieser Seite geworden.

    • Sandra sagt:

      Ich hatte ja auch Probleme mit leinwanddruck.de … Bitte weiter oben lesen:-)

      Mails an den angeblichen Kundensupport waren zwecklos…
      Ich habe dann an Groupon geschrieben und mich beschwert und denen von den sich häufenden negativen Kommentaren im Internet geschrieben und ein paar Links geschickt und erwähnt, dass sich das ja nun auch auf den ohnehin nicht mehr ganz so positiven Ruf von Groupon auswirkt…

      Die Antwort kam erstaunlich schnell – wahrscheinlich hat sich einer der Mitarbeiter erbarmt – man würde sich mit dem Kooperationspartner in Verbindung setzen usw… Hab natürlich nicht wirklich dran geglaubt….
      Doch am nächsten Tag kam prompt die Mail von leinwanddruck, dass ich mein Bild abholen könnte…

      War dann auch persönlich im Laden – sieht mir nach der absoluten Studentenarbeitsstelle aus (also leider kein Ansprechpartner, bei dem man sich mal wirklich beschweren könnte) und es standen bestimmt noch mindestens 150 fertige, abholfähige Bilder im Laden rum…

      Da ich nie auch nur eine Antwort von leinwanddruck auf meine Mails bekommen habe, würde ich euch Groupon empfehlen – und hoffe, dass ich nicht nur Glück hatte…

      Ich weiß leider nicht, was letztendlich den Ausschlag gegeben hat, aber ich drück euch allen die Daumen und ich weiß eins:

      NIE WIEDER LEINWANDDRUCK.DE

      • leinwanddruck.de sagt:

        Hallo Sandra, ich hatte ja bereits auf Deinen vorherigen Kommentar. Das es länger dauert bei Coupon Aktionen bitten wir zu entschuldigen. Schön wäre es gewesen, wenn Du auch erwähnt hättest, dass wir die einzige eCommerce Plattform sind, bei der man die Drucke auch abholen kann um somit Geld zu sparen. So hatten z.B 150 Kunden laut deiner Schätzung die Möglichkeit Geld zu sparen. Ist das nichts. Andere Plattformen kassieren hier über den Versand nochmals richtig ab. Was Deine Mails angeht, würden wir das gerne prüfen und die Korrespondenz einsehen. Dazu wäre es lieb wenn Du uns einen Asp. nennst oder eine deiner alten Mails nochmals schickst, damit wir auf die Suche gehen können. Die Studentenbude nehmen wir mal als Kompliment, da fast alle MA schon 30 oder drüber sind. Bei Groupon ist der Altersdurchschnitt deutlich jünger. Mach Dir selbst ein Bild..sie sitzen in der Rosenstraße. Da ist es wirklich wie auf dem Campus..;-) Spaß bei Seite. Du warst unizufrieden und dass soll nicht sein! Wir wollen 100% zufriedene Kunden und danken Dir deshalb auch für die offene Kritik, denn nur so können wir auch unseren Service verbessern! Auf eine bessere Zukunft 😉 Liebe Grüße Katrin

        • Sandra sagt:

          Sehr witzig…

          Für nen paar Euro „Ersparnis“ durfte viele von uns hier ihre Zeit aufgrund unsinniger Beschwerdemails opfern – die von eurem „Kundenservice“ noch nicht einmal bearbeitet wurden…

          Und was ist mit den ganzen anderen Kunden, die für euer Porto bezahlt haben, weil Sie nicht aus Berlin kommen???

          Die sollen wohl dankbar sein, dass sie sich den Weg sparen konnten???

          • leinwanddruck.de sagt:

            Sandra, was ist denn mit Dir? Ich kann ja verstehen, dass Du über die Umstände nicht gerade glücklich bist, jedoch versuchen wir ja alles um unseren Kunden gerecht zu werden. Warum Du auf jeden Post nur negative Zeilen abgibst ist eine andere Frage. Statt andauernd Negativ-Merkmale abzugeben, mache doch bitte einen konstruktiven Vorschlag, wie Du es am liebsten hättest bzw. was deine Vorstellung von einem reibungslosen Ablauf ist. Das wäre echt toll! Alles einfach blöd und doof zu finden bringt hier niemanden weiter. Coole Ideen sind gefragt! Auf gehts 😉

          • Sandra sagt:

            Was soll man denn bitte auf eure Antworten positiv antworten???

            Schonmal überlegt, dass eurer Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unter jedem Niveau ist???

            Und ganz ehrlich Kunden als unglaubwürdig hinzustellen ist dann wohl bewährte Kundenpflege in eurem Haus, oder wie???

            Eure nicht vorhandene Leistung ist doch für all das hier verantwortlich…

            Und ne coole Idee wäre:

            Hier hört auf Kunden Leistungen zu verkaufen, die ihr nicht erbringen könnt und Kommentare zu schreiben, die alles nur noch viel schlimmer machen –> da leider deutlich wird, dass euer Laden weder von „Produktion“ noch was von „Service“ versteht…

            Ach ja und das BEIDES in „“ steht, hat nen Sinn :-)

  • Michael sagt:

    Ich habe seit August 11 noch kein Bild erhalten. Ist das Betrug?

    VG Michael

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Michael, das kann nicht sein! In der Regel versenden wir innerhalb von 1-3 Wochen. Sollte es nachweislich unser Fehler sein, so erstatten wir dir selbstverständlich den kompletten Betrag. Bitte setze dich umgehend mit uns in Verbindung! Danke Katrin

      • Anja sagt:

        Zitat von Leinwanddruck: „…das kann nicht sein!“

        [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

        • Sandra sagt:

          Genau die Frage habe ich mir gerade auch gestellt Anja:-)

          Ganz ehrlich leibe Leute von Leinwanddruck – wenn es nicht so ärgerlich und traurig wäre, könnte man über euer Geschäftgebaren echt lachen…

          Und dass ich als Kunde noch dankbar sein soll, dafür dass ich die Bilder kostenfrei abholen darf, ist ja wohl echt daneben…
          Oder glaubt ihr der Weg zu euch ist für jeden von uns zeitlich und fahrkostentechnisch umsonst???

          Es geht hier nicht darum, dass wir hier alle kein Verständnis dafür hätten, wenns mal ausnahmsweise länger dauert!
          Aber auf eurer Seite war von einigen werktagen die Reden und wir haben hier Fälle, die sich im Monatsbereich bewegen!
          Und ich zahle als Kunde für eine bestimmte Leistung und i.d.R. bestelle ich auch nichts, was ich erst in ein paar Monaten haben möchte…
          Ich denke, dass könnt sogar ihr nachvollziehen…

          Und nur mal nen kleiner Tip am Rande, wieso verkauft ihr tonnenweise IMMER WIEDER Gutscheine, wenn ihr losgistisch noch nicht einmal die vorhandenen Bestellungen abarbeiten könnt???

          Und vielleicht mal darüber nachdenken, dass man Kunden nicht gleich unterstellt, dass sie lügen – nur um die eigene Unfähigkeit nicht zuzugeben!!!

          Professionalität schaut anders aus…

          Ich find euer Verhalten traurig…

          • Sandra sagt:

            Und sorry wg der vielen Rechtschreibfehler:-)

          • leinwanddruck.de sagt:

            Danke Sandra, jetzt bist Du mal konkret geworden. Du hast vollkommen recht! Keiner sollte so lange warten, das fände ich als Kunde auch doof. Und wir haben in diesem Jahr zB auch keinen Deal mehr bei Groupon geschaltet. Eben auch aufgrund der Erfahrungen, aber die mussten wir doch nun auch erstmal machen. Groupon ist für alle Unternehmen neu gewesen und es gab halt noch keine Richtwerte. Wir haben unsere System nun stetig an das Volumen angepasst und nähern uns nun wieder der 2 Wochen Grenze. Was ja für individuelle Anfertigungen ok ist oder? Wenn Du z.B Maßanzüge oder Möbel via Internet kaufst, kannst Du hut und gerne mal bis zu 3 Monaten warten. Es ist halt alles keine Lagerware, soll hier aber auch keine Entschuldigung sein. Mit deiner Kritik, hilfst Du uns den Service nach und nach zu verbessern und dafür danken wir Dir. Du wirst wohl kein Interesse daran habe, wenn ich so lese was und wie du geschrieben hast, aber wenn Du magst möchten wir Dir eine Leinwand im Format 30×20 schenken und das kostenlos zu Dir geschickt. Falls ja, schick uns einfach eine Mail mit der alten Bestellnr. und Deine Leinwand geht 48h später auf den Weg!

          • Anja sagt:

            Leinwanddruck.de schrieb:
            „Wir haben unsere System nun stetig an das Volumen angepasst und nähern uns nun wieder der 2 Wochen Grenze.“

            Leinwanddruck schrieb auch:
            „Hallo Michael, das kann nicht sein! In der Regel versenden wir innerhalb von 1-3 Wochen. “

            [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

          • Sandra sagt:

            Liebe Katrin…

            Die einzige die meine Aussagen unklar fand, bist leider nur Du…
            Und konkret scheint ja dein Lieblingswort zu sein…

            Also mal ganz konkret:-) :

            Jeder Einzelne von uns war hier die ganze Zeit KONKRET…

            Doch ich glaube, dass ihr das bei leinwanddruck.de auch ganz einfach nicht verstehen wollt…
            Und mal ganz ehrlich, eure ganz KONKRETEN Aussagen zur Lieferzeit, nämlich höchsten s5-7 Werktage, sind doch auch völlig sinnfrei —
            Wieso schreibt ihr eigentlich nicht mal ganz KONKRET bis zu 3 Monate :-)

            Das wäre doch mal KONKRET und EHRLICH

            Also Katrin, war das KONKRET genug??? Oder gibt es noch immer irgendwelche Verständnisfragen?

        • leinwanddruck.de sagt:

          Anja: >>> In der Regel << heisst es doch. Und darauf weisen wir Euch doch bereits im Vorfeld hin: ACHTUNG: Aktuell kommt es aufgrund eines erhöhten Auftragsvolumens zu Verzögerung beim Standardversand! Wir setzen also jeden Kunden im VORFELD davon in Kenntnis, dass es länger dauern könnte. Das machen andere Wettbewerber zB überhaupt nicht, sondern dort wartet man dann ganz ohne Info und es vorher zu wissen. LG

          • Anja sagt:

            Wenn ihr euch der 2 Wochen Grenze annähert, dann heißt das, dass es in der Regel anders aussieht.

            Als Regel hattet ihr übrigens eine Bearbeitungszeit angegeben, die noch unter den zwei Wochen liegt.

            Und doch – es gibt andere Anbieter, die auf längere Bearbeitungszeiten hinweisen. Trotzdem habe ich außer Leinwanddruck.de noch keinen erlebt, der länger als zwei Wochen braucht.

            Da ich oft Bilder von meinen Fotos machen lasse, habe ich bereits ein gutes Dutzend Anbieter ausprobiert, um zu wissen, wo man für die Zukunft gut aufgehoben ist.

            Alle waren recht gut bis sehr gut. Nur ein Anbieter war ein absolutes NOGO.
            Und jetzt mal raten, welcher Anbieter das war…
            Und das, obwohl es zwei Chancen gab, es besser zu machen.

            Dass es eine Annäherung an die 2 Wochen Grenze gibt, glaube ich übrigens gerne. Dieses Ziel lässt sich ganz ohne weiteres Zutuen auch erreichen, wenn die Bestellungen zurückgehen.

            Mal schauen, ob die Kundenoffensive eine Kehrtwende bringen kann. Ein Traumjob ist es auf jeden Fall nicht, der Sandra hier angeboten wurde.

          • leinwanddruck.de sagt:

            Ja Anja, da hast Du ganz recht. Das hätte alles schneller gehen können, aber der Ansturm war einfach zu gewaltig. Nun denn, ich hoffe wir konnten dich zumindest in puncto Produktqualität überzeugen. Dann hätten wir zumindest ein Sternchen gewonnen..;-)

          • Anja sagt:

            Leinwanddruck.de schrieb:
            „Nun denn, ich hoffe wir konnten dich zumindest in puncto Produktqualität überzeugen.“

            Die Leinwand war ok – im Vergleich mit anderen Anbietern wäre Leinwanddruck.de nicht die erste Wahl gewesen – aber durchaus in Ordnung.

            Das Alu Dibond war von der Qualität her eine Enttäuschung. Der Frust durch das monatelange Warten kombiniert mit der Enttäuschung bzgl. der Qualität haben mich davon abgehalten, das Bild aufzuhängen. Es ist jetzt erstmal wieder in der Verpackung.

            Apropos Verpackung – um auch mal was Gutes zu sagen: Die Verpackung ist sehr gut! (Bei anderen Anbietern allerdings auch.)

          • leinwanddruck.de sagt:

            Ok, danke für dein Feedback diesbezüglich. Was konkret war bei der Leinwand und dem Dibond gut bzw. schlecht? Wir arbeiten seit einiger Zeit mit einem neuen Fotolabor und können zu 100% behaupten die besten Fotokaschierungen auf Alu Dibond in ganz Europa zu haben. Ebenso sollte es auch bei der Leinwand sein. Leinwanddruck.de hat sich von Anfang an der Qualität verschrieben und nie dem billigen Massenmarkt. Wir wollen mit Qualität punkten und nicht mit Preisen. Wir verarbeiten nichts aus China und sondern nur deutsche Produkte und hier werden sie auch „alle“ hergestellt. Von daher wäre es super, wenn Du uns mitteilst wo es Fehler bei den Produkten gab. Ist ein Produkt nicht zu 100% in Ordnung, so wird es für den Kunden neu produziert. Da war aber schon immer so. LG Kat

          • Anja sagt:

            Der Leinwanddruck war verzogen und die dunklen Bereiche waren sehr arm an Konturen. Aber wie gesagt, insgesamt war das Ergebnis noch ok.

            Der Alu-Deabond hingegen definitiv nicht.

            Ein detailliertes Feedback zum Alu-Deabond spare ich mir jetzt. Es ist ja eh nicht wichtig, da es nichts mehr zu verbessern gibt.

            Zitat Leinwand.de:
            „Wir arbeiten seit einiger Zeit mit einem neuen Fotolabor und können zu 100% behaupten die besten Fotokaschierungen auf Alu Dibond in ganz Europa zu haben.“

            Seit wann kommen die Alu-Dibonds denn von dem neuen Fotolabor?
            Hat seitdem jemand ein Alu-Dibond bestellt (und auch geliefert bekommen!) und kann einen Erfahrungsbericht dazu geben?

            Ansonsten mag vielleicht jemand ein Alu-Dibond mit der besten Qualität Europas bestellen und hier einen Erfahrungsbericht schreiben?

            Ich kann zu 100% behaupten, dass ich das nicht machen werde.

  • Christopher sagt:

    Hallo Leute,
    ich habe gute Erfahrungen mit meinem Groupon Deal gehabt. Ich habe jedoch bei http://www.leinwand-druck.net bestellt. Diese Seite gehört zu einer Kölner Firma und ich habe durchweg gute Erfahrungen gemacht. Der Deal wurde über 1000 mal verkauft, meinen Leinwanddruck bekam ich jedoch schon nach einer Woche mit Zahlung per PayPal. Farbwiedergabe Qualität und Auflösungen waren super und ich denke als Mediengestalter kann ich das gut beurteilen. Nach einigem googlen gehört die Seite zu http://www.faco-koeln.de die wohl aus dem Foto und Filmentwicklungsbereich kommt, vielleicht daher der hohe Qualitätsanspruch. Wie auch immer habe jetzt auch ohne irgendwelche Gutscheine dort gern bestellt.

    • Sandra sagt:

      sag mal christopher, dir ist aber schon klar, dass wir hier über einen ganz anderen anbieter diskutieren? und zwar leinwanddruck.de …

      sorry, aber wer lesen kann… :-)

  • Ramona sagt:

    Hallo zusammen,

    wenn ich das hier lese, ist meine Wartezeit von 1 Monat ja noch nicht lange. Schade, denn ich wollte das Bild zu Weihnachten verschenken und dachte bei der Angabe von 5-7 Werktagen, dass es locker klappen sollte… Am meisten ärgert mich nur, dass ich jedesmal diese nette Antwort bekomme, dass es Ziel ist innerhalb von 24 h zu antworten… darauf warte ich nun seit 168 h…
    aber vielleicht antwortet mir hier ja mal jemand, ob ich mich um ein Alternativ-Geschenk kümmern muss… (Bestell# 31005).

    • Sandra sagt:

      Hallo Ramona,

      ich will Dir nicht deine Hoffnungen nehmen, aber ich würde mich um ein Alternativ-Geschenk kümmern…

      Oder Du antwortest mal auf einen der Posts von leinwanddruck, die haben hier nämlich eine Art „Kunden-Offensive“ gestartet… Und vielleicht kann Dir ja Katrin von leinwanddruck helfen…

      Dann profitiert vielleicht mal jemand von unseren ganzen Beschwerde-Posts:-)

      Es sei denn, dass die gute Katrin deinen Post genauso unglaubwürdig findet, wie den von Michael weiter oben:-)

      Ich drück Dir die Daumen!

      • leinwanddruck.de sagt:

        Liebe Sandra, da Du kommunikationsstark zu sein scheinst, bieten wir Dir einen Job bei uns im Customer Care an. Vielleicht kannst Du dein Know-how und deine Erfahrungen hilfreich einbringen. Wir würden uns freuen dich bei uns begrüßen zu dürfen! Schicke uns bitte bei Interesse Deine Bewerbung bitte an: jobs@leinwanddruck.de

        • Sandra sagt:

          Unter Garantie nicht – [Inhalt vom Moderator gelöscht.] – nein Danke:-)

          Leider kann ich euer Angebot nicht erwidern, [Inhalt vom Moderator gelöscht.]…

          Sorry!

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Ramona. vielen Dank für Deine Nachricht. Dein Bild wird noch rechtzeitig fertig. Deine letzte Mail ist von gestern bzw. heute 1200 Uhr. Darauf wird wie gesagt asap geantwortet in der Regel innerhalb von 24h. Deine Mail vom 06.12 ist schlicht weg im falschen MailOrdner gelandet, weil Du auf die Auftragsbestätigung geantwortet hast. dann werden sie von unserem System in einen anderen Ordner als in den Posteingang geschoben. Du konntest das ja nicht besser wissen, also sorry dafür. Auch hier arbeiten wir noch an einer besseren Lösung. Danke für deine konstruktive Kritik! LG Katrin

      • Mark sagt:

        Hallo, unsere Familie war auch neugierig und hat über Groupon-Gutscheine 7 Bilder bestellt. Inzwischen ist dies über 6 Wochen her.
        Auf Nachfrage erhalten wir die Standardmail, es dauert wegen des hohen Bestellaufkommens noch. Die hier gelesenen Antworten, man passe bei leinwanddruck.de die Kapazitäten an, kann ich nicht nachvollziehen. Den Handel gibt es seit geraumer Zeit und der Ansturm durch Groupon ist hausgemacht, also planbar.
        Wir sind echt sauer, weil unser im Herbst bestelltes Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie infrage steht. Das ist doch echt ärgerlich.
        Von einem Entgegenkommen seitens leinwanddruck.de haben wir nicht gehört. Nur freundlich sein reicht hier nicht mehr aus…

        • leinwanddruck.de sagt:

          Hallo Mark, hast Du eine Frage zu Deiner Bestellung, so kontaktiere uns doch bitte via xpress@leinwanddruck.de unter Angabe deiner Bestellnr.. Leider ist der Ansturm via Groupon nicht planbar, da man zwischen 1000 und 10000 GS verkauft. Ich zB. habe mir eine Autowäsche im August gekauft und haben einen Termin im Februar….

  • Stefan H. sagt:

    Vielen Dank für eure vielfältigen Erfahrungen und insbesondere für das aktuelle Feedback von Anbieterseite.
    Jedoch möchte ich euch bitten, trotz allzu verständlicher Emotionen, sachlich und bei den Fakten zu bleiben, ansonsten sehe ich mich gezwungen von der Moderationsfunktion Gebrauch zu machen. Da habe ich zwar eigentlich keinen Bock drauf, aber noch weniger bin ich scharf auf Post vom Rechtsanwalt wegen Rufschädigung o.ä.!
    Also tut mir den Gefallen und schildert gerne eure Sachlage, aber vermeidet bitte Anschuldigungen und Unterstellungen, die Ihr nicht zu 100% beweisen könnt.
    Vielen Dank fürs Verständnis!

  • Nic sagt:

    Hm, ich wundere mich nur über die Aussagen von leinwanddruck.de. Ich habe im Mai 2011 ein Bild
    bestellt, damals habe ich auch um die 6 Wochen auf die Lieferung gewartet. Aber ich war sehr zufrieden
    mit der Qualität. Also erneut im September einen Gutschein über Groupon geordert um 3 unserer Urlaubsbilder auf Leinwand drucken zu lassen. Am 23.10. haben wir unsere Bilder bestellt und auch sofort das Geld überwiesen. Das ist jetzt 7 Wochen her. Bisher wurde auf eine E-Mail reagiert, allerdings nach 4 Tagen-wie auch immer, ich war froh überhaupt eine Auskunft zu bekommen. Die Lieferung sollte nun eigentlich letzte Woche erfolgen….wie schon gesagt eigentlich. Am Montag habe ich erneut eine E-Mail (Telefonsupport gibt es ja nicht) hin versandt, aber auch nach 2 Tagen noch keine Antwort…ich frage mich wirklich wie das sein kann. Bestellen werde ich dort nichts mehr, total unseriös-schließlich arbeitet leinwanddruck. de mit unserem Geld-muss ja vorher überwiesen werden. Außerdem muss sich das Unternehmen bewusst sein, dass es bei Gutscheinaktionen einen Ansturm gibt.
    Ach und noch etwas:
    Ich habe am 09.12.2011 eine Werbe-Email von leinwanddruck.de bekommen:
    „Wenn Du bis heute 24.00 Uhr Dein Leinwandfoto bestellst, garantieren wir eine kostenfreie Zustellung püntklich zum Fest.*. – wie kann dass den sein???

    Meiner Meinung nach vergrault leinwanddruck.de damit seine Kunden, was eigentlich schade ist aufgrund der sehr guten Qualität!

    • Holger S. sagt:

      Meine Erfahrungen mit Leinwanddruck.de decken sich zu 100% mit den meinigen.

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Nic, da Du ja schonmal gute Erfahrungen mit uns gemacht hast, ist es schade, dass Du jetzt deine Meinung so geändert hast. Wenn es länger dauert ist das zwar echt blöd, aber wenn doch das Produkt am Ende super ist…lohnt nicht manchmal das Warten bei späterer 100% Zufriedenheit?

      • Nic sagt:

        Tja, nicht nur das Endprodukt zählt, auch der Service ist wichtig und der fehlt…ich frag mich sowieso, weshalb Sie hier antworten, aber auf meine E-Mail nicht reagieren…

  • Holger S. sagt:

    Es ist erstaunlich, wie sich die Erfahrungen im Chat zu gleichen scheinen… Hier meine Erfahrung mit Leinwanddruck. Ich habe im Oktober drei Gutscheine über Groupon erworben. Auftragseingang bei Leinwanddruck war der 17.10., höflich nachgefragt wurde ich aufgrund des hohen Auftragsvolumen auf Mitte November vertröstet. Die zweite Vertröstung lautete Ende November. Ende November teilte man dann mit, daß ein Fehler bei der Bildübertragung aufgetreten sei und das Bild neu gesendet werden müßte. Seit über einer Woche ist der Status „versandt“. Karin vom Customer care hatte zuletzt versprochen, das die Auslieferung Mitte, Ende letzter Woche erfolgt. Heute ist der 14.12. und der Auftrag einer Leinwandbestellung ist nach zwei Monaten immer noch nicht abgeschlossen. Das ganze lief natürlich als Neukunde über Vorkasse. Customer care Karin sendet hin und wieder „Bebilderne Grüße“. Das ist kein professioneller Internet-Service, den ich von anderen Mitbewerbern gewohnt bin. Die Freude auf das Produkt ist definitv dahin, es sollte ein Geschenk im November werden! Das sind die 100% Fakten.

    • Nic sagt:

      Unglaublich!!!

    • leinwanddruck.de sagt:

      Hallo Holger, bitte sende eine Mail an xpress@leinwanddruck.de mit deiner Bestellnr. Dann schauen wir warum es so lange dauert. Wenn alle Kunden so lange warten würden, wäre der Blog mit tausenden Kommentaren gefüllt oder? Wir sind bemüht alle Bestellungen zügig zu bearbeiten, doch manchmal schleicht sich einfach der Fehlerteufel ein. Das müssen wir dann mit dem Kunden im einzelnen klären. Sollte es nachweislich unser Versehen sein, so erhält jeder Kunde einen Wertgutschein von uns! Eine Liefergarantie zu bestimmten Anlässen können wir jedoch nicht geben, da es immer stark vom Anfragevolumen abhängt. Hier hat der Kunde die Möglichkeit während der Bestellung eine Notiz zu hinterlassen. Erfolgt dies nicht, werden die Bestellungen chronologisch bearbeitet. Schick uns also bitte eine Mail und wir klären das umgehend! LG Katrin

      • Anja sagt:

        Zitat Leinwanddruck.de:
        „Eine Liefergarantie zu bestimmten Anlässen können wir jedoch nicht geben, da es immer stark vom Anfragevolumen abhängt.“

        Wie verträgt sich das damit?:
        “Wenn Du bis heute 24.00 Uhr Dein Leinwandfoto bestellst, garantieren wir eine kostenfreie Zustellung püntklich zum Fest.“

  • Christine sagt:

    Habe leider auch das Problem mit der langen Lieferzeit. Ich habe am 15.11. bestellt und dachte , dass das auf jeden Fall reichlich Zeit ist bis Weihnachten. Nun sehe ich mein Weihnachtsgeschenk dahingehen, weil auf Emails nicht geantwortet wird und man nicht anrufen kann. Echt schade und sehr ärgerlich. Ich denke ich werde dort auch nicht mehr bestellen. Man weiß ja nie genau, ob überhaupt noch etwas geliefert wird.

    • Anja sagt:

      Christine:
      Du hättest wahrscheinlich bei der Bestellung eine Notiz hinterlassen müssen: „Soll ein Weihnachtsgeschenk sein – dieses Weihnachten. Also bitte bis zum 24.12.2011 liefern.
      Jetzt wird Dein Auftrag wohl leider chronologisch bearbeitet – und ich fürchte, das kann dauern.

      Zitat Leinwanddruck.de:
      „Eine Liefergarantie zu bestimmten Anlässen können wir jedoch nicht geben, da es immer stark vom Anfragevolumen abhängt. Hier hat der Kunde die Möglichkeit während der Bestellung eine Notiz zu hinterlassen. Erfolgt dies nicht, werden die Bestellungen chronologisch bearbeitet.“

  • Katja sagt:

    Hallo Zusammen,

    mir ergeht es genauso…. ich bin wirklich sauer!
    Wer spricht hier von Kundenservice??!! Das ist einfach nur dreist – ich warte nun auch seit 5 Wochen auf die Lieferung. Auf die erste Mail erhielt ich ebenfalls bebildernde Grüße von Karin und wurde vertröstet, allerdings ohne einen Zeitraum zu nennen. Nachfolgende Mails wurden jedoch bis heute nicht beantwortet. Die telefonische Bandansage unter der noch “zu goggle-nden” Telefonnummer, da auf der Website noch nicht mal eine angegeben ist, kann ich nicht mehr hören- immer die selbe Leier egal zu welcher Uhrzeit man anruft – ” Derzeit sind alle Leitungen belegt, bitte versuchen sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal”- nach ca. 70 Anrufen einfach nur unglaubwürdig!! Ich habe bei leinwanddrucke.de bestellt, scheint wohl aber laut Impressum die gleiche Firma zu sein…
    Und dann erhält man gleichzeitig noch Werbemails – “kostenloser Versand + bis zum Fest” ??!!?! – das ist einfach nur frech!! Ich bin wirklich enttäuscht…. trotzdem hoffe ich sehr darauf, dass der Versand und die Lieferung noch irgendwie vor dem Fest eintreffen….damit ich an Heilig Abend nicht mit leeren Händen dar stehe. Ich habe auch bei Dailydeal angerufen- hier erhielt ich die Info, Leinwanddrucke sei unter dem Kontaktformular definitiv zu erreichen…. ich habe nun Mail Nr. 3 an alle Mailadressen und Kontaktformulare, die unter den verschiednen Domains auftrauchen losgeschickt- bin ja mal gespannt! Unglaublich dieser Laden….und wenn die Nachfrage ja sooooo hoch ist, warum schickt ihr dann noch Werbemails raus? Und startet Aktionen bei Groupon und Daily Deal?? Das ist mir einfach völlig unbegreiflich- wenn ich eh mit meinen Aufträgen nicht nachkomme, starte ich doch nicht noch größere Aktionen. Und schaut euch mal auf anderen Foren zu euch um- da sieht es genauso aus und das nicht nur von Daten zur Weihnachtszeit. Noch weniger begreiflich ist mir, wie ihr Service definiert ?! Keine Antworten auf Mails und eine angeblich dauerhaft besetzte Telefonnummer???Stimmt, das zeigt natürlich, dass der Kunde bei euch König ist – unfassbar!!

  • Aenne sagt:

    @Stefan H.:leinwanddrucke.de und leinwanddruck.de sind exakt dieselben Firmen. Gleiche Adresse, gleiche Telefonnummer.. Und ich habe bei leinwanddrucke bestellt und gestern eine Mail von katrin von leinwanddruck.de bekommen..

    • Katja sagt:

      Jap genauso ist es:) habe nun auch wenigstens mal eine Rückmeldung per Mail erhalten. Leider ist die antwort nicht zufrieden stellend- danke für deine Geduld bla bla wir versuchen bla bla… Aber können einen Versand vor Weihnachten leider nicht garantieren … Danke an leinwanddrucke dass ich an heilig Abend wohl mit leeren Händen da stehe trotz Bestellung am 13.11. !!! Naja 4 Tage sind ja noch Zeit- bin ja Mal gespannt. Aber Hauptsache mich gleichzeitig mit werbemails kontaktieren: kostenloser Versand plus vor dem fest-diese kam erst vor ein paar Tagen und das zum zweiten mal. einfach nicht zu glauben.

      • Sieglinde sagt:

        Das ist ja wirklich sehr interessant. In Zukunft muss man offensichtlich bevor man an irgendeiner Gutscheinaktion teilnimmt, erstmal die Foren durchsuchen. Bei so einem miserablen Kundenservice sollte mann die Finger vom Gutscheinkauf lassen. Vermutlich werde ich auch am Samstag mit leeren Händen dastehen. Leinwände im Wert von ca. 200 Euro bestellt und nix wird da sein. Ich bin richtig sauer!! Bin exakt Katjas Meinung. Warte jetzt seit 30. November, und nach allem was ich hier schon gelesen habe, gebe ich die Hoffnung fast auf. Meine Bestellnummern bei leinwanddruckE.de sind 01011802 / 01011803 / 01011804. Vielleicht kümmert sich mal jemand darum. HILFEE!!! Auf meine Mails habe ich auch keine Antworten bekommen.

  • Katja sagt:

    Habe nun Antwort auf meine Mails erhalten und es scheint zu klappen! Danke!

  • Franziska sagt:

    Hallo!
    Auch ich habe bei leinwanddruck.de bestellt und die gleichen Probleme wie einige andere hier. Bestellt und auch die Vorkasse geleistet habe ich am 27.11. und bis heute keine Lieferung erhalten!! Auf Nachfrage per Mail habe ich außer einer automatisierten Mail keine antwort erhalten und telefonisch ist kein durchkommen. Ich bin stinksauer und erst recht wo ich all das hier lese. Komischerweise hat „Katrin“ reichlich Zeit hier diverse Kommentare ausgiebig zu beantworten, lieber sollte sie die Fragen nach den Bestellungen beantworten!
    Also wenn ich bis morgen keinen KONKRETEN genannt bekomme, werde ich mich ebenfalls an Groupon wenden.

  • Franziska sagt:

    KONKRETEN LIEFERTERMIN meinte ich

  • Aenne sagt:

    Wie wäre es, wenn man sich einfach mal an die Verbraucherzentrale meldet??

    • Astrid sagt:

      Ich habe jetzt erst einmal eine Email an kundenmeinung@ekomi.de geschickt.

      Diese „Feedback Company“ findet sich auf der Homepage von leinwanddruck.de

      • Sandra sagt:

        super, hab auch gerade ne mail verfasst… danke für die mail-ad astrid!

        ich bin gespannt ob die von ekomi überhaupt antworten – immerhin behaupten sie „authentische shopbewertungen“ darzustellen…

        wir werden sehen:-)

  • Rolf sagt:

    NIE wieder leinwanddruck.de.
    Ich warte jetzt bereits seit 5 Wochen auf bereits bezahlte Ware. Meine Mails werden nicht beantwortet. Eine andere Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist nicht möglich. Dieses Verhalten sollte sich heute kein Unternehmen mehr leisten können. Dafür ist der Wettbewerb zu groß. Ich jedenfalls werde mich in Zukunft nach einem anderen Anbieter umsehen. Da helfen auch alle Gutschein-Aktionen dieser Welt nicht, mich von diesem Entschluss umzustimmen.
    Rolf

    • Anja sagt:

      Da darf ich dann noch mal Katrin von Leinwanddruck.de zitieren:
      „…das kann nicht sein! In der Regel versenden wir innerhalb von 1-3 Wochen. Sollte es nachweislich unser Fehler sein, so erstatten wir dir selbstverständlich den kompletten Betrag.“

      Katrin hat sich ja leider etwas rar gemacht.
      Dabei würde ich gerne wissen, wie das mit dem Geld zurück abläuft.

      Hat das hier schon jemand gemacht? Und hat es geklappt?

      Michael: Hast Du Dein Geld wiederbekommen?
      Oder ist leinwanddruck.de zu der Erkenntnis gekommen, dass Du es selber schuld bist?

      • Sandra sagt:

        Ja das würde mich ja auch mal interessieren!
        Da würden wir ja alle unser Geld wieder bekommen… Merkwürdig ist nur, dass Katrin sich nach so einer Ansage gar nicht mehr hier blicken lässt…

        Also liebe Katrin, an wen können wir uns denn alle wenden, damit wir alle unser Geld wieder bekommen???

  • Nic sagt:

    Ähm, achso zur Info-meine Bestellung vom 23.10.2011 habe ich bis heute nicht erhalten! Und eine Antwort auf meine letzte Nachricht vom 13.12.2011 kam auch nicht.

  • Jana sagt:

    Ich habe am 18. Oktober mein Bild bei leinwanddruck.de in Auftrag gegeben. Wir haben heute den 21.12 und das Bild sollte ein Weihnachtsgeschenk werden. Das heißt ich warte jetzt seit mehr als 2 Monaten.
    Außerdem wurde mir per Mail versprochen, dass das Bild bis zum 17.12 und auf jeden Fall vor Weihnachten ankommen würde. Ich glaube nicht mehr daran. Vor allem ,da man die Firma überhaupt nicht mehr erreichen kann, zum Beispiel läuft jeden Tag ein ein Anrufbeantworter auf den man nicht mal aufsprechen kann. Höchst unseriös.
    Ich hoffe, dass das Bild überhaupt noch ankommt [Inhalt vom Moderator gelöscht.].
    Man kann nur versuchen, möglichst viele Leute vor leinwanddruck.de zu warnen.

  • K sagt:

    Ja liebe Kathrin das frag ich mich auch, laut deiner Mail sollte meine Ware angeblich bis gestern , Dienstag den 20.12. In den Versand gehen und ich eine Mail darüber erhalten??????!!!!! Doch siehe da…. Nix passiert!! Ich denke das mit der Verbraucherzentrale ist ne gute Sache! Vielleicht sollte man auch mal über Presse und rechtliche Schritte nachdenken. Ich bin so sauer es wird immer dreister!!!!

    • Nic sagt:

      Das mit der Presse ist wirklich ne gute Idee!!!

    • Aenne sagt:

      @ K: Diese Aussage habe ich auch bekommen und weder Montag noch gestern kam eine Versandbestätigungsmail.
      Ich habe eben mal bei dailydeals angerufen und ein bisschen „Dampf“ abgelassen. Der Herr am Telefon war sehr nett und auf meine Frage, wieso man da einfach niemanden erreicht war seine Antwort, dass die da einfach so viel zu tun hätten, dass sie das Telefon einfach klingeln lassen. Ein Außendienstmitarbeiter von Dailydeals war auch vor Ort und hat sich das da angeguckt und konnte bestätigen, dass die da wohl wirklich viel zu tun hätten..Trotzdem einmal und nie wieder!

  • Stefan H. sagt:

    Liebe Leser,
    aus Gründen, die ich hier vorerst nicht ausführen möchte, sehe ich mich gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Artikel bis auf weiteres zu deaktivieren.
    Weitere Infos folgen hoffentlich in Kürze.
    Ich bitte so lange um euer Verständnis!

    Grüße

    Stefan

  • Stefan sagt:

    Nachdem es hier längere Zeit ruhig war, kann ich euch endlich ein Update liefern:
    Während in der Vorweihnachtszeit die Emotionen ein wenig hochgekocht sind, ist leider der ein oder andere Kommentar über das Ziel der konstruktiven Kritik hinausgeschossen.
    Auch wenn es im Einzelfall sicherlich Auslegungssache ist, sind angedeutete Betrugs- und Insolvenzvorwürfe ohne entsprechende Beweise eine potentielle Verleumdung und somit im Zweifelsfall eine Straftat.
    Da ich als Blogbetreiber keinerlei Interesse auf eine Abmahnung oder Unterlassungsklage im Sinne der Störerhaftung habe, konnte ich mich mit Leinwanddruck gütlich einigen und habe die entsprechenden Inhalte entfernt.
    Die Kommentarfunktion ist ab sofort wieder freigegeben! Ich werde aber aus den genannten Gründen (verständlicherweise) ab sofort etwas genauer hinschauen und bei Bedarf sofort löschen bzw. gar nicht erst freischalten. Daher möchte ich euch nochmal eindringlich bitten, sachlich zu bleiben und unbegründete Anschuldigungen zu unterlassen.

    Also los: Was hat sich seit Dezember getan, wo gab es doch noch ein Happy-End?

    • Astrid sagt:

      Nachtrag:
      Ende gut – (fast) Alles gut!

      Nach mehrwöchiger Wartezeit, wurden meine zwei Bilder am 24. Dezember (!) – gerade noch rechtzeitig zum Fest – zugestellt.

      Trotzdem hat mich das alles viel Zeit und viele Nerven gekostet. Leinwanddruck.de sollte seine Kunden- und Sevicepolitik überdenken.

      Ich jedenfalls werde in Zukunft Abstand von Bestellungen bei dieser Firma nehmen.

    • Christine sagt:

      Nichts hat sich bisher getan. Warte weiterhin seit Mitte November auf die Lieferung. Das Geld ist seitdem natürlich schon auf dem Konto von Leinwandruck.de. Auf diverse Nachfragen und Bitten um Nennung eines konkreten Liefertermins, habe ich bisher immer nur weitere Hinhalte-Emails erhalten.
      Ich bin sehr enttäuscht und kann erst Recht nicht verstehen, warum immer wieder Gutscheine angeboten werden, wenn sie mit den Bestellungen von vor 3 Monaten hinterherhängen.

  • Christian Zwerg sagt:

    Ich habe meine Bestellung bei Leinwanddruck.de am 14.12.11 voll bezahlt , und warte seit dem auf die Lieferung.Eine Kontaktaufnahme war bisher leider auch erfolglos, da es auch per Email nur einen Standard Text gab.

    Da ich leider nicht nur per Groupon Gutschein, sondern auch eine Zuzahlung geleistet habe.Ist diese ganze Situation für mich noch schlimmer…
    Es gibt seit neuestem auf Facebook eine Gruppe die sich mit diesem Problem beschäftigt.Sie heißt: leinwanddruck.de – Finger weg!!!

    • Sandra sagt:

      Also hat sich anscheinend ja gar nicht geändert –
      2012 und die gleichen Probleme wie 2011…

      Ich werde da definitiv nie wieder bestellen!

      Und auch gleich mal der fb Gruppe beitreten :-)
      Danke Christian!

    • Nic sagt:

      Die Gruppe scheint es nicht mehr zu geben??-Zumindest habe ich diese nicht gefunden…?

  • Julia sagt:

    Ich habe am 15.11.2011 bestellt und seitdem keine Ware erhalten. Auf Email-Anfragen kommen nur nichtssagende Antworten, von wegen „zu hohes Bestellaufkommen“, „Vielen dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld“ etc. …
    Heute steht wieder ein Gutschein von Leinwanddruck.de bei Groupon…

  • […] keine Erfahrung mit dem Shop habe kann ich euch einfach mal einen Erfahrungsbericht zum Druckshop Leinwanddruck.de bei einem Bekannten von mir vorstellen. Grundsätzlich spricht gar nichts gegen diesen Deal, aber […]

  • Max sagt:

    Hallo, Stefan.
    Ich habe mir mal erlaubt aus meinem Schnäppchenblog auf deinen Erfahrungsbericht zu verlinken. :)
    Gruß, Max

  • Thomas sagt:

    Leider habe ich diesen Blog zu spät entdeckt.
    Wenn Leinwanddruck.de mal so hurtig auf Emails reagieren würde, wie sie unliebsame posts von ihrer Facebook-wall entfernen…
    Das hat gestern nur 26 Minuten gedauert… Es scheint also noch jemand „zuhause“ zu sein.
    Nun steht der Ärger halt auf unsrer FB-wall….

    Zur Frage, ob man das Geld zurückbekommt:
    Bei uns ist es noch ungewiß.

    Unser Leinwanddruck.de-Drama:
    Am 11.01.2012 bestellt, unverzüglich autoreply mit Rechnung erhalten und ausgewiesenen Betrag in der selben Stunde überwiesen.

    Weder Buchungsbestätigung, Tracknummer, geschweige denn eine Lieferung erhalten.
    Die am 02.02.2012 per Email gesandte Reklamation wurde am 06.02.2012 lapidar mit Zulieferproblemen beantwortet.
    Duz-Getue mit launig bebildernden Grüßen löst im Geschäftsverkehr nicht immer den erhofften Bambi-Effekt aus.
    (Ist das konstruktiv genug?)

    Am 16.02.2012 haben wir storniert, da seit der Auftragsvergabe 42 Tage vergangen, obwohl vollmundig 5-7 Werktage angekündigt waren.
    Oh Wunder, sofortige Rückfrage per Email von leinwanddruck.de, ob wir es uns nicht noch mal anders überlegen wollen,
    wenn sie versprächen, den Auftrag vorzuziehen und innerhalb von 7 Tagen liefern würden?
    Ich fühlte mich mittlerweile veräppelt.
    War das nicht genau die – nicht eingehaltene – Frist, die ich vor 6 Wochen bei der Bestellung gesehen hatte?
    Ich sah mich genötigt, noch mal Zeit in Formulierung und Absenden einer neuen Email zu investieren.
    Also am 17.02.2012 noch Mal die gestrige Stornierung kundgetan.
    Diese Storno-Email wurde erst am 20.02.2012 bestätigt.

    aktueller Stand vom 02.03.2012:
    Keine Rückbuchung zu verzeichnen!
    Das kann kaum mit Zulieferproblemen gerechtfertigt werden.

    Konstruktiver Vorschlag:
    Die Zeit, die vonnöten war, unseren Post von deren Facebook-wall zu löschen,
    hätte man locker für’s online-banking nutzen können, um den ausstehenden Betrag endlich rück-zu-überweisen.

    Es nervt nur noch:
    Wieder Nachfrage-Email verfassen => autoreply, mit 24-Stunden-Ankündigung. S. o.. wie lange es bei den letzen Kontakten tatsächlich gedauert hat.
    Telefon? Nada… Dafür die mittlerweile vielen bekannte AB-Schleife, ohne Option, Nachrichten hinterlassen zu können.
    Mahnung per Telefax absetzen? Ebenfalls Nada …
    Unser Fax hat sich alle Mühe gegeben und wurde stundenlang „geerdet“.
    Da fragt man sich: Hat leinwanddruck.de wieder Lieferprobleme? Diesmal mit Faxrollen-Anbietern?

    Deshalb recherchieren wir gerade nach einem Inkassounternehmen….

    @ leinwanddruck de – Team
    Zitat von Eurer Facebook-Seite: „Gerade wenn Ihr Gutscheine kauft, die tausendfach verkauft wurden, müsst ihr doch damit rechnen.“ Zitat-Ende
    Woher soll der vertrauensseelige Besteller wissen
    A) DASS von leinwanddruck.de irgendwelche Gutscheine wo-auch-immer verkauft wurden?
    Ich habe „regulär“, ohne Aktionsangebot bestellt und kenne derartige Gutscheinaktionen gar nicht.
    B) Wo ist bitte der Link zur von Euch angesprochenen Info – wo man als Erst- und Nicht-Gutschein-Besteller gewarnt wird, wieviele Gutscheine von Euch verkauft wurden,
    damit man „damit rechnen kann“?
    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]
    Konstruktive Idee: Ich würde die Bestellannahme aussetzen, wenn ich nicht liefern kann. Das sind ein paar Klicks im Quellcode der HP. Link (kommentiert) deaktivieren.
    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]
    In meiner kaufmännischen Tätigkeit habe ich gelernt:
    Ein unzufriedener Kunde verhindert mindestens 9 Folgegeschäfte, weil sich schlechte Nachrichten und Enttäuschung schhneller verbreiten als gute.
    Das war noch die Zeit ohne Internet. Mit den heutigen Verbreitungsgrad können sich nicht zstandegekommene Abschlüsse exponential potenzieren.
    Ehe wieder weinerliche Klagen kommen, daß keine „positiven“ Postings eingehen:
    The universe isn’t fair.
    Reibungsloser Ablauf und Qualität wird bei Vertragsabschlüssen vorausgesetzt.
    Dafür Extra-Lob einzufordern läßt bei mir den Verdacht aufkeimen, daß genau dies nicht selbstverständlich ist.

    Wenn man Kommentare liest, wie z.B. daß der ominöse Spamordner Schuld daran sei, daß Emails verlustig gegangen seien,
    kann man bei guter Laune nur noch augenrollend auflachen.
    Gegenvorschlag:
    Schickt dem Spam-Ordner ’ne fristgerechte Kündigung, er hat Euch nachweislich das Geschäft verdorben.
    Keine Sorge, er wird bestimmt nicht beim Arbeitsgericht aufschlagen.
    Nicht der gescholtene Spamordner ist „schuld“ – es ist immer noch derjenige, der die Regeln für Spam erstellt.
    Darauf hat der Kunde keinen Einfluß weder Verständnis, oder Geduld, wie in deren Emails stets sich bedankend unterstellt wird.
    Sowas prüft man intern, BEVOR es in den Ablauf integriert wird.

    Zum post, daß Ware vertauscht wurde:
    Man stelle sich das Szenario vor, daß sehr private Bilder in die falschen Hände gelangen….
    Sowas ist mir bei ungezählten Fotolaboren in mehr als 30 Jahren nicht einmal vorgekommen.
    „Konstruktiver“ Vorschlag:
    Logistik überprüfen und/oder einen Unternehmensberater bezahlen, Mißstände nicht auf die Kunden abwälzen,
    die keine nenneswerte Gegenleistung für ihren Zeitinvest erhalten. Von entgangener Freude mal ganz abgesehen.
    Gut geführte Unternehmen heuern dafür – bezahlte – Testkäufer an, damit „echte“ Käufer nicht mit deren internen Problemen behelligt werden.

    Bevor, wie in vorangegangenen Posts, der bereits zutiefst verärgerten Kunde wieder zur „Mithilfe“ aufgefordert wird,
    was übersetzt heißt, daß er auf eigene Kosten (Zeit) die Arbeit von leinwanddruck.de machen soll – sprich:
    Suchen & Finden ausstehender Aufträge, Fehlerdiagnose, Qualitätssicherung, Endkontrolle,
    um nur einige der mehrfach, durchaus konstruktiv, bemängelten Kriterien zu nennen…..

    Meine Nummer ist 32822

    Wo mir die Zeit, die ich mit Leinwanddruck.de verplempern mußte, nicht bezahlt wird, will Ich ENDLICH mein Geld zurück haben!
    Was habe ich gelernt?
    Nie wieder ein onlinekauf mit Vorauszahlung zu tätigen. Nur noch per Lastschrift, Rechnungstellung, Nachnahme oder Treuhandkonto.
    Wenn das nicht angeboten wird – kein Deal mehr.

    • Stefan sagt:

      Hallo Thomas,
      vielen Dank für deinen überaus ausführlichen Beitrag.
      Aufgrund der Vorkommnisse in der Vergangenheit (siehe mein letzter Beitrag weiter oben), musste ich leider zwei etwas überspitzte Aussagen entfernen.
      Ich hoffe, wenigstens hierfür hast du Verständnis! 😉

      • Thomas sagt:

        Na klar Stefan, was gelöscht wurde, steht eh‘ zwischen den Zeilen.
        Wir wollen doch nicht hungrige Abmahnanwälte auf den Plan rufen. ^^
        @leinwanddruck.de:
        Selbstverständlich werde ich mitteilen, ob und wann eine Rückzahlung erfolgt sein sollte.

    • Thomas sagt:

      Wie versprochen, das update:
      Nachdem leinwanddruck.de die Frist zur Rückzahlung ohne Rückmeldung, geschweige Buchungseingang, hat verstreichen lassen, mußte erneut ein Text formuliert werden, um die säumige Firma leinwanddruck.de an ihre Pflichterfüllung zu ermahnen.
      Diesmal ging die Email an sämtliche im Netz auffindbare Email-Adressen.
      Ich fand vorgefertigte Drucke der Firma bei Amazon, mit gesonderter Email-Adresse,
      von der ich annahm, daß das Postfach nicht so einfach weg-ignoriert wird. ^^
      Zusätzlich übermittelte ich die URL zum hiesigen Thread, um weiteren Dank für Verständnis zu entgehen.
      Nach ein paar Tagen war das Geld, innerhalb der gesetzten Nachfrist, endlich eingetroffen.
      Ich wünsche den Bestellern viel Glück…..

  • Tina sagt:

    Oh mein Gott.

    Ich bin eine leidenschaftliche Internetbestellerin und bin es gewohnt, pünktlich meine bestellten Sachen zu erhalten.
    Meine beste Freundin ist im Lande und ich wollte ihr eigenlich ne schicke Leinwand schenken. Laut Website hab ich mich auf die 5-7 Tage Lieferzeit verlassen. Den Betrag habe ich am Bestelltag überwiesen und wenn ich mich auf der Seite einlogge steht dort immernoch dass ich bitte bezahlen soll….. klasse!!!!
    Gestern hab ich dann eine bzw. mehrer Mails an den Service geschickt, dass ich längst bezahlt habe, aber da meldet sich ja echt niemand.
    Meine Freundin kommt am Samstag und wenn ich eure Kommentare so lese wird mir echt schlecht….
    Ich hoffe, dass hier der Service schneller reagiert und mich über den Liefertermin aufklärt.

    Bestellung: 01012618

  • Peter sagt:

    Jaja, ich hab dummerweise auch bei „leinwanddruck.de“ bestellt, gerade in der Vorweihnachtszeit war das Angebot über den Gutschein von „groupon“ doch sehr verlockend. Dass die angegebene Lieferfrist von 5 bis 7 Tagen gerade vor Weihnachten (Bestellung vom 12.12.2011) voraussichtlich nicht eingehalten werden kann, war mir schon im Voraus fast klar.
    Als ich dann jedoch Mitte Januar mal vorsichtig nachfragte, wann ich denn mit der Auslieferung meiner Bestellung rechnen kann, wurde mir vom „Kundenservice“ ebenfalls nur lapidar geantwortet, dass die derzeitige Bearbeitungsfrist bei ca. 9 Wochen liegt und man („obwohl man es gern wollte“) keinen Einfluss auf die Dauer der Bearbeitung nehmen könne. „Aufgrund der Vielzahl der Bestellungen“ (konnte ja auch keiner damit rechnen, wenn man solche Gutscheine raushaut), käme es zu dieser Lieferverzögerung und es wird, wie von den Vorrednern auch beschrieben um Geduld und Verständnis gebeten.
    Genau diese Geduld hat aber jetzt (mehr als 13 Wochen nach Bestelldatum) ein Ende und so habe ich heute eine letzte Frist zur Auftragsausführung gesetzt, mit der Androhung, ansonsten vom Vertrag zurückzutreten und neben dem gezahlten Betrag ggf. durch einen Rechtsanwalt auch noch Verzugszinsen zurückzufordern.
    Bin jetzt schon gespannt, wie die Antwort von „leinwanddruck.de“ ausfällt…
    Fazit: Dies war mit Sicherheit die erste und letzte Bestellung bei diesem Anbieter, ganz gleich, ob die Lieferung dann nach 15 Wochen noch erfolgt oder ich mein Geld zurückklagen muss.

  • s.ott sagt:

    hallöchen
    ich habe auch den gutschein bei groupon gekauft, wollte meine weihnachtsgeschenke damit fertigen lassen und was passiert bis heute?

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.] auf manche mail wird nicht mal geantwortet. dann kommt, das es schwierigkeiten gibt, mein bild wäre wohl defekt ich solle es nochmal senden. gemacht hab ich das sofort, kam aber keine rückmeldung. nun sollte die lieferung bis ostern da sein, nix passiert bis heute.

    so langsam werd ich stinkesauer. hoffe die machen nun mal dampf und ich bekomme mein bild noch geschickt, oder soll ich bis dieses jahr weihnachten warten???

  • Jay T sagt:

    Oh mein Gott, wenn ich das hier so lese, dann habe ich das Gefühl, dass ich viel zu geduldig war!!!

    Ich habe am 25.12.11 bei Leinwanddruck.de bestellt! 2 Leinwände mit Groupon Gutschein.
    Meine Nummern lauten: 32254 und 32253.

    Ich habe sofort an dem Tag das Geld online überwiesen, aber erst am 25.1.12!!! habe die mir eine Email geschickt in der stand, dass sich mein Bestellstatus in bezahlt geändert hat!

    Auf meine Fragen, warum das so lange dauern würde, wurde mir pampig geantwortet:
    „Es wird schon noch etwas dauern. Wenn man bei einer Gutscheinaktion teilnimmt muss man Wohl oder übel etwas Gedult mitbringen“

    …ich wartete also auf meine Bilder.

    Auf Nachfrage, wo sie bleiben wurde mir am 9.3. mitgeteilt, dass es Zuliefererschwierigkeiten gegeben habe, man nun einen neuen Partner habe und versuche alle Bestellungen abzuarbeiten.
    Aber meine Bilder werden wohl erst in 2-3 Wochen fertig sein und versendet werden.

    Erst am 22.3.12 bekam ich eine weitere Email, dass meine Bilder versandt wurden.

    Auf Anfrage am 2.4., wo denn meine Bilder bleiben würden, bekam ich am 5.4. nur zurück:
    „…Ist immer noch nichts angekommen?“

    HALLO!!! NEIN!!!

    Dann habe ich am 5.4. gleich geantwortet und mitgeteilt, dass ich noch nichts bekommen habe. Und dass sie ihre Versandtfirma mal überprüfen sollten!
    Darauf habe ich dann gar keine Antwort bekommen!

    Heute habe ich es telefonisch versucht….
    Jedoch wird man nur an eine 0177- Handynummer weitergeleitet und nix passiert…..

    Dann habe ich heute mal wieder eine erneute Mail geschrieben,….

    DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT!!!

    SEIT DER BESTELLUNG WARTE ICH NUN SCHON 15 WOCHEN UND 2 Tage!!!

    Bei einer versprochenen Versandtzeit von 5-7 Tagen!!!

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]
    Wenn ich meine Bilder nicht im April erhalte werde noch in diesem Monat eine Warenbetrugsanzeige bei der Polizei erstatten!

    Bei LEINWANDDRUCK.DE werde ich definitiv NIE WIEDER BESTELLEN!

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

  • miga sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe heute bereits die vierte Mail an die Fa. losgeschickt von der ich lediglich eine Antwort bekommen habe die scheinbar zum Standardtrost gehört das Bild war fleckig und muss neu produziert werden hahhaha.
    Ich werde heute die fa. groupon über das unseriöse Verhalten der Fa informieren und kann nur hoffen das sie auf eine weitere Zusammenarbeit verzichten.Falls das jemand von der Fa lesen sollte meine Auftragsnummer lt 33233 ich hoffe wenigstens jetzt von ihnen zu lesen…..

  • Sey sagt:

    Ich habe auch 2011 zu Weihnachten ein Leinwand schenken wollen, worauf ich bis heute warte…ich habe leinwand.de schriftlich nun eine Frist von drei Wochen gesetzt, falls die Leinwände nicht ankommen sollten, werde ich den Anwalt einschalten..

  • Stephy sagt:

    Tja, da hätte man sich doch eher mal schlau machen sollen….. [Inhalt vom Moderator gelöscht.] Am 09.01.2012 bestellt (Nr.32805), dann mehrere Mails, dass sich alles verzögert…. Letzte Info vom 28.03.2012: Hallo, Ihr Bilder werden bis Mitte kommender Woche bei Ihnen sein!!! Sie werden per Mail benachrichtigt, wenn die Bilder verschickt werden. Wieder einmal fast 3 Wochen vergangen, und nix ist passiert! Unverschämtheit! Auch ich werde nun den Anwalt einschalten. [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

  • Enttäuschter Kunde sagt:

    Leinwanddruck.de und leinwanddrucke.de scheinen laut der vorherigen Beiträge ein und dasselbe Unternehmen zu sein.

    Ich habe am 15. März ein Alu-Dibond-Bild für 200 Euro bei leinwanddrucke.de ls Geschenk bestellt. Bei Abschluss wurden 7-10 Tage plus etwa 5 zusätzliche Werktage als Frist zugesichert. Meine Mails blieben bis jetzt unbeantwortet, die so genannte Hotline erreiche ich nicht.

    Ich bin extrem enttäuscht. Der Geburtstag ist lange vorbei, ich bin in Erklärungsnöten und habe mir so den Zorn des zu Beschenkenden auf mich gezogen.

    Wie ich diesem Blog entnehme, scheine ich nicht der einzige zu sein, der schwer enttäuscht vom [Inhalt vom Moderator gelöscht.] Geschäftsgebahren dieser Firma ist. Ich lasse mich jedoch gern noch von der Kundenfreundlichkeit und der Servicequalität überzeugen, von der ich bis jetzt nicht gemerkt habe.

    Aber ansonsten interessieren sich bestimmt auch die Verbraucherzentrale und die Berliner Medien für den Fall dieser Firma – von rechtlichen Schritten einmal abgesehen. Außerdem werde ich allen Freunden, Bekannten und Verwandten von einem Kauf abraten. Ein guter Ruf geht weit, ein schlechter Ruf geht weiter.

  • Stefan sagt:

    Vielen Dank für all die (leider nicht sehr erfreulichen) neuen Erfahrungsberichte.
    Wie bereits mehrfach erwähnt, sehe ich mich leider gezwungen, Aussagen in Richtung Verleumdung zu moderieren. Bitte haltet euch dran, sonst muss ich den Kommentarbereich zu diesem Artikel endgültig schließen!

  • RM sagt:

    Ich warte mittlerweile seit 11.03.2012 auf meine Leinwand. Per Telefon oder E-Mail ist seit Wochen keiner erreichbar.

    Ich werde nun per Einschreiben eine Rückmeldung innerhalb der nächten 2 Wochen fordern. Sollte diese nicht erfolgen oder nicht zufriedenstellend sein, werde ich von dem Vertrag zurücktreten.
    Sofern die Vorkasse nicht innerhalb der gesetzten Frist erfolgt, geht ein Mahnbescheid raus…

    Ich denke, dies sollten alle machen, die die gleichen Probleme haben.
    Es kann außerdem nicht schaden, euren Gutscheinanbieter zu informieren, dass in Zukunft keine weiteren Gutscheine von leinwanddrucke.de oder leinwanddruck.de auftauchen…

  • Peter sagt:

    Tjo, ich kann mich leider nur anschießen.
    Am 10.Jänner bestellt, erste Urgenz Mitte Februar mit der Antwort „tut uns leid, schuld ist der Zulieferer, überlastet blabal“ dauert ca noch 5 wochen ! (kein Witz)
    Ich dachte mir noch oha .. heftig, aber was solls ..
    tjo. Mittlerweile haben wir Ende April, gekommen ist nach wie vor nix und meine derzeitige Urgenz ist auch seit einer Woche unbeantwortet :(
    Unglaublich

  • Jan sagt:

    Hallo Zusammen,

    wie gerade mit Schrecken festgestellt, bin ich einer von VIELEN, die seit mehreren Wochen auf ihre Bestellung warten! Ich habe am 27. und 28.3. zwei Leinwaende bestellt, nachdem ich die Groupon Gutscheine gekauft hatte. Die Bezahlung erfolgte prompt am 29.3. Nach 2 Wochen habe ich die erste Anfrage an den Kundensupport gestellt u keine Antwort erhalten. Gegen Ende April dan die zweite Mail und immer noch keine Antwort. Die telefonische Erreichbarkeit, die einem nach dem Verschicken einer Supportnachricht eingeblendet wird, ist in meinen Augen eine tote Leitung. Ich habe diverse Male vergeblich versucht, jmd zu erreichen.
    Mittlerweile bin ich schon fast soweit, auch rechtliche Schritte prüfen zu lassen. Das einzige, was mich davon abhält, sind meine Geduld u die Erkenntnis, dass auc nach 2 Monaten noch Lieferungen eintreffen „können“…unverschämt!!

  • Bittsteller statt Kunde sagt:

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

    Anfang Januar habe ich zwei Groupon-Gutscheine dort eingelöst, noch mal dazugezahlt und bis heute, Anfang Mai, nur Hinhalteemails erhalten. Jedesmal mit dem Hinweis, es täte leinwanddruck unglaublich leid, aber derDrucker sei kaputt. Jetzt soll ich noch 5 Wochen warten, wegen des angeblichen Rückstaus von Ostern. Leute, ich habeAnfang Januar bestellt!!!

    [Inhalt vom Moderator gelöscht.]

  • Janin sagt:

    Hallo,

    ich kann leider derzeit nichts anderes berichten, als die meisten in diesem Beitrag. Es wäre schön, wenn es eine Servicehoteline gebe. Da Leinwanddruck ja fleißig auf die Beiträge antwortet, würde ich mich zum Beispiel auch über eine Hotline freuen, bei der nicht immer ein Ansage ran geht. Seit Februar warte ich auf meine Bestellung und Anfang April habe ich die Info bekommen, dass es verschickt sei. Bis heute kam es nicht an und E-Mails werden nicht beantwortet. Klar kann mal eine Mail verloren gehen oder übersehen werden, aber es betrifft, wie man in diesem Blog sehen kann, nicht nur eine Mail.

    viele Grüße
    Janin

  • tatti sagt:

    Hallo,

    jetzt haben ja alle ausreichend geschrieben, dass die Wartezeit sehr sehr sehr lang ist.
    Aber mich würde ja jetzt mal interessieren, ob auch mal jemand sein Bild bekommen hat und wie die Zufriedenheit mit der Qualität (von der Bestellzeit mal abgesehen) ist.

  • Theresa sagt:

    Also,
    hätte ich mal vorher nach Erfahrungsberichten gegooglet, dann hätte ich mir den Deal bei groupon echt schenken können. Warte seit dem 17.4. auf die Leinwand. Auf eine Email keine Antwort und die Servicenummer hat einen „vollen AB“…
    Und in diesem Blog sind viel Nachrichten vom „Moderator“ zensiert. Sollte ich direkt rechtlich vorgehen? Was meint ihr? Wie sind die Chancen wohl, dass da bald mal ein Produkt ins Haus flattert und nicht nur leere Versprechungen?
    Bin echt sauer! Angeblich hätte leinwand.de ja aus den Erfahrungen gelernt, die sie 2011 mit der ersten Gutscheinaktion gesammelt haben. aber dem ist definitiv nicht so. Der Versand dauert 4 Wochen bzw. viiiel länger (siehe den Kommentar von Peter und Jan), Emails werden noch immer nicht beantwortet und per Telefon kommt man gar nicht erst durch.
    gut das ich einen Rechtschutz habe. Ich gebe Ihnen noch eine Woche…
    Schön, dass man wenigstens hier mal Dampf ablassen konnte!

    • Simon sagt:

      Hallo Theresa, wir sind dabei alle Aufträge schnellstens zu bearbeiten. Auf grund der Grouponaktion kommen allerdings derart viele Bestellungen rein, dass es etwas länger dauert. Ich werde schauen was ich tun kann. Dafür brauche ich allerdings Ihre Bestellnummer, um den Status herauszufinden und evtl. eine schnelle Lieferung veranlassen zu können. Bitte einfach die Nummer schicken, ich kümmere mich um den rest. BG.

      • Tatti sagt:

        Hallo Simon,

        muss man erst mit dem Anwalt drohen, wird man dann vorgezogen?
        Ich dachte nach den ganzen Erfahrungen warte ich erstmal ganz geduldig, irgendwann wird das Bild ja wohl ankommen. Ich habe mein Bild Ende März bestellt und auch eine Rechtschutzversicherung. Kannste nicht mal schauen, was die Bestellnummer 1012767 so macht?
        Tatti

  • brinajp sagt:

    tja,jetzt bin ich,wie viele andere hier,schlauer….hätte ich mal vorher erfahrungsberichte gelesen….auch ich warte seit ende april und habe noch gut draufgezahlt ( bestellnummer 33737 und 33728 ,falls das was bringen sollte) ist ja auch komisch,das die liebe kathrin sich in diesem jahr noch zu keinem beitrag geäußert hat…was soll uns das denn bitte sagen? werde der firma noch ein paar tage zeit geben,sich zu äußern und wenn nichts passiert,werde ich ebenfalls meinen anwalt einschalten,rechtschutzversicherung sei dank!

    • ekim sagt:

      Hi, ich habe meine Bestellung für 1 Bild auch mit Groupon-Gutsschein am 06.01.2012 aufgegeben und habe immer noch nicht’s. Bezahlt habe ich natürlich auch schon längst. Frau Eickmann vertröstet nur, die neue Geschäftsadresse wird nicht mitgeteilt, warscheinlich hat man Angst von Kunden direkt aufgesucht zu werden. [Inhalt vom Moderator gelöscht.] Bin stinksauer-so geht man nicht mit Kunden um !!!! Falls das einer von der Firma liest – bitte prüfen sie meinen Fall, habe ihnen am 11.5.2012 eine E-Mail geschickt und bislang keine Antwort erhalten. Bestellnummer 32698
      Ekim

      • Stefan sagt:

        Hallo ekim,
        ich weiß nicht wer Fr. Eickmann ist, aber jedes Unternehmen ist verpflichtet, die aktuell gültige Geschäftsadresse im Impressum zu pflegen. Vielleicht solltest du da mal nachschauen.
        Grüße
        Stefan

  • Nicole sagt:

    Hallo,
    ich finde es wirklich schade wenn ein Unternehmen nicht aus Fehlern lernt!
    Anscheinend werden regelmäßig neue Couponaktionen gestartet und immerwieder verlängert sich die, eh schon viel zu lange Wartezeit, um weitere Wochen!
    Ich habe ebenfalls bei Leinwanddruck.de bestellt und bereuhe es bitterlich! Meine Bestellung habe ich am 19.04. abgeschickt und umgehend bezahlt! Auf Nachfrage per e-mail (bisher 3) kam noch keine Antwort. Bei sämtlichen Telefonnumern die man online finden kann, ist NIE jemand zu erreichen!
    Meine Bestellung war auch meine erste und letzte – und ausserdem OHNE Gutschein – hatte also vor den ganzen Foreneinträgen keine Ahnung von den Verzögerungen…
    Mir ist soetwas bisher auch noch nie untergekommen, bisher haben alle Firmen fristgerecht und pünktlich geliefert und auch der Kundenservice war bisher freundlich und zuverlässig – leider nicht bei Leinwanddruck.de!!
    Daraus lerne ich auch alle Fälle – vor Bestellung Foren lesen und nach Erfahrungsberichten suchen – diese Firma hat es nicht verdient, dass man bestellt, somal man ja auch per Vorkasse bezahlen muss!

    Eine bittere Erfahrung!!

    Meine Bestellnummer ist die: 33641 (In der Hoffnung das dies im Gegensatz zu den e-mails was bringt….)

  • wartende Kundin sagt:

    Nr.33559
    Hallo.
    Auch ich habe bestellt,mit Gutschein,bereits bezahlt und von leinwand.de keine Reaktion erhalten.Auf Nachfrage erhielt ich eine „Standard -Mail“(Drucker kaputt,läuft wieder,Rückstand,Wartezeit noch ca.3-4 Wochen…)Nach 6 Wochen habe ich per Mail um Mitteilung gebeten,wann mit einer Lieferung zu rechnen ist…keine Reaktion..Standardmail…Antwort erfolgt innerhalb 24h,entschuldigen aber direkt eine eventuelle Verspätung…Erneute Anfrage…das Gleiche wieder…Unter der Tel.Nr.,die in der Email angegeben ist kann man niemanden erreichen…“Mailbox kann keine weiteren Nachrichten speichern“…Das ist seriös? Finde es schade,dass man in den meisten Fällen nur mit Androhung der Einschaltung eines Anwalts o.ä eine Reaktion erzeugen kann.Das Problem mit den Lieferschwierigkeiten existiert ja nicht erst seit gestern.Ein seriöses Unternehmen würde handeln und nicht immer wieder die selben Ausreden verwenden.Ich bin absolut enttäuscht.Wenn schon keine Informationen von alleine mitgeteilt werden,dann doch wenigstens auf Anfrage!

  • Hagen sagt:

    Moin Zusammen,
    was mich nicht gerade beruhigt, ist aber trotzdem toll, dass ich in schöner Gemeinschaft bin… =;-)

    Bestellt zum normalen Preis OHNE Groupon am 12.03.2012, bis heute nur Vertröstmails, keine Lieferung. Ich habe eine letzte Frist bis heute gesetzt, nichts gekommen, nun storniere ich (per Einschreiben) und fordere mein Geld zurück, wenn das nicht binnen einer neuen Frist zurückkommt, erlasse ich einen Mahnbescheid beim Amtsgericht, meist hilft das, sonst muss sich die Rechtsschutzversicherung drum kümmern, anders scheint es nicht zu gehen.

    Am meisten aber ärgere ich mich über mich selbst, dass ich die Webseite hier nicht früher gefunden habe…

    Schönen Gruß
    Hagen

  • Henckell sagt:

    Da ich bis Jetzt gute Erfahrungen mit den Coupons von Daily Deal gemacht hatte und ich der Meinung war, dass die Vertragspartner dieser Firma sorgfältig ausgesucht werden, habe ich mir keine Gedanken gemacht als ich eine Online-Bestelllung bei Leinwanddrucke.de mit meinen Daily-Deal-Gutscheienen gemacht habe.

    Ich habe am 31.03.2012 fünf Bildausdrucke bei Leinwanddrucke.de mit den vorgenannten Gutscheinen aufgegeben und die Restbeträge online überwiesen.

    Leider muss ich inzwischen feststellen, dass die Vertragspartner von Daily Deal gar nicht sorgfältig ausgesucht werden, und sogar einige dubiosen Unternehmen, wie Leinwanddrucke.de dabei sind.

    Ich habe bis heute (29.05.2012) noch keine Bilder bekommen, meine Emails bleiben unbeantwortet, das Telefon von Leinwanddrucke.de funktioniert nicht mehr. Ich habe schon die Hoffnung aufgegeben, irgendwann diese Ware zu erhalten.

    Die Internetseite der Firma Leinwanddrucke.de funktioniert noch. Dort kann man immer noch Bestellungen aufgeben und [Inhalt vom Moderator gelöscht.].

    Auf meine Beschwerde reagierte Daily Deal mit dem Satz:

    „Bitte beachten Sie, dass hinsichtlich des Gutscheins, des Angebots und seiner
    Inanspruchnahme ausschließlich unser Kooperationspartner Ihr Vertragspartner
    ist.“

    Es ist tatsächlich so, dass in den AGBs der Fa. Daily Deal dieses schwarz auf weiß steht. Die Frage ist aber, ob es in Deutschland möglich sein kann, dass solche Angebote [Inhalt vom Moderator gelöscht.] wie Daily Deal verbreitet werden und keiner die Verantwortung übernimmt.

    Ich habe für mich etwas gelernt und werde ab jetzt nicht mehr so blauäugig sein und mein Geld einfach so überweisen. ich bin froh, dass ich keine teure Reise oder Elektroartikel mit Coupons von Daily Deal gekauft habe. Da wäre der Verlust deutlich ärgerlicher.

    ich kann nur überlegen die Fa. Leinwanddrucke.de wegen Betrug anzuzeigen, werde aber wahrscheinlich meine Ware oder Geld nie erhalten.

  • Tati sagt:

    So, was nun?

    Hab mal einen Brief an Leinwanddrucke.de in die Brunnenstr. (wie auf derern Homepage angegeben) gesendet. Dieser Brief kam gestern als unzustellbar zurück.

    Hat denn irgendeiner in letzter Zeit mal seine Bestellung erhalten? Gibt es Leindwanddrucke.de überhaupt noch?

    Bitte gebt mal dazu ein feedback.

    • DAVID CUENCA sagt:

      Liebe Kunden ,

      wir als Gigant Print Works haben bis zum 1. Mai die Bilder auf Dibond und Plexiglas produziert. Nach einem überragenden Verkauf von Gutscheinen bei Groupon kam die Leinwanddruck Truppe mit den Bestellungen nicht mehr hinterher. Seit dem 1. Mai haben wir als operative dringende Maßnahme zusammen mit dem Gründer von Lwd die Produktion und
      Leitung komplett übernommen. Seither waren wir damit beschäftigt neben unserem Kerngeschäft mehr als 8000 Bilder innerhalb kürzester Zeit korrekt abzuwickeln. Einige Baustellen konnten wir beseitigen ! Die Lieferzeiten innerhalb von einer Woche wie bei unseren Endkunden und gewerblichen Kunden können wir seit dem Abtrag und Versand aller offenen Bestellungen seit gestern zusagen,

      Ich bitte Sie im Namen von Lwd dringend um Entschuldigung !
      Ab kommender Woche blicken wir wieder mit Mut und Kraft nach vorn um die übernommenen Kunden mit Qualität und korrekten Lieferzeiten zu bedienen !

      ich kann Sie nur herzlich einladen , uns nun eine zweite Chance zu geben !

      viele Grüße
      David Cuenca.
      GF GIGANT PRINT WORKS / LWD

  • Kadscha sagt:

    Neues Jahr – aber alles beim Alten

    Ich hatte im April 2013 ein Bild in 20×20 cm Alu Diabond mit Acryl Kaschierung bei Leinwanddruck.de bestellt, und war nicht wenig erstaunt, als ich das Ergbnis in den Händen hielt, da es UNSCHARF war.

    Hochgeladen hatte ich eine Datei mit 300 dpi und 3600 x 5401 Pixeln von einem Fotografen (ein Brautfoto); für das Bild in 20x20cm wurde von Leinwanddruck eine Mindestgröße von 800 x 800 Pixeln angegeben. Ausgewählt hatte ich (in der Vorschau auf der Webseite) einen quadratischen Ausschnitt von ca. 3600px Kantenlänge. Das gleiche Bild (von der gleichen Datei) hatte ich zu Hause bereits in 20x20cm vorliegen und es war GESTOCHEN SCHARF.

    Die Kommunikation mit Leinwanddruck.de zog sich dann 3 Monate!!!; zunächst schleppend- mir wurde auf erneute Nachfrage mitgeteilt, daß man mich auf meine mail hin versucht hatte, telefonisch zu erreichen, aber weder wurde eine Nachricht hinterlassen, noch eine mail geschickt.

    Nach zwei Wochen war ich soweit, daß man mir versicherte, die von mir hochgeladene Datei würde geprüft werden. Da ich dachte, das kann nicht so lange dauern, schrieb ich eine Woche später wieder eine mail. Am Tag darauf wurde ich angerufen, zum ersten und letzten Mal von einem männlichen Mitarbeiter, der mir versicherte, die Datei sei in Ordnung und ein neues Bild würde mir geschickt werden.

    Wieder drei Wochen später (also nach 1,5 Monaten) wagte ich nachzufragen, wo das Bild wäre, das mir versprochen wurde. Da ich wie gewohnt keine Antwort bekam, habe ich dann angerufen (auch das nicht zum ersten Mal). Auf einmal wurde mir gesagt, das Bild könne man auf der Grundlage meiner Datei nicht besser drucken, es sähe aus, als hätte der Fotograf nicht scharf gestellt. (so sieht das Ergebnis von Leinwanddruck.de aus, nicht meine Datei und mein eigener Ausdruck) Ich habe daraufhin auch mehrere Leute (Nichtprofis) in meinem Umfeld gefragt, ob sie den Unterschied zwischen meiner Datei und Produkt von Leinwanddruck.de sehen würden, der für mich mehr als sichtbar war. Es hat jeder Nichtprofi bestätigt, daß IM GEGENSATZ ZU MEINER DATEI das Produkt von Leinwanddruck „unscharf“ oder „verschwommen“ aussähe. Wieso muß ich mir dann von einem „professionellen“ Dienstleister sagen lassen, meine Datei wäre bereits „irgendwie unscharf“ und man könne daher keinen besseren Abzug machen?

    Nach längerer Diskussion, weil ich diese Absurdität nicht schlucken wollte, hieß es dann, ich sollte das Bild noch einmal zu Leinwanddruck schicken, sie würden es sich ansehen. Daraufhin habe ich das Bild am 26.6. auf meine Kosten zurück gesendet, und wieder 3 Wochen lang keine Antwort erhalten. Auf meine telefonische Nachfrage Mitte Juli bestätigte mir Leinwanddruck den Erhalt des Bildes, man versuchte mir aber wiederum zu vermitteln, daß die Datei nicht in Ordnung wäre. Und das, nachdem ich nun auch der Rücksendung einen SCHARFEN Ausdruck von der gleichen Datei beigelegt hatte. Und wozu dann die Rücksendung?

    Dann wandte ich mich an den Geschäftsführer (den Inhaber von Gigant Print Works Bildproduktion GmbH, H. Cuenca). Dieser antwortete mir:
    „Ich kann Ihnen nur sagen , dass wir das Produkt mehrfach für sie gefertigt haben. Wir haben Ihre Datei nicht manipuliert noch anderweitig verändert. Unsere Ausgabegeräte verarbeiten das Bild in dieser Weise. Bitte lesen Sie dazu unsere AGB´S .
    Ansonsten kann ich Ihnen nur noch den Rechtsweg enpfehlen , unter der Massgabe zu beweisen , dass wir Ihr Bild unkorrekt verarbeitet haben.
    Ich bedauere sehr , dass Sie unzufrieden sind , kann jedoch für Sie nichts weiter tun.“

    Was soll ich dazu noch sagen? In meinen Augen sind Widerruf und Reklamation etwas anderes, aber ich habe nun keine Muße mehr, die aufgeführten Paragrafen zu recherchieren. Ich hätte schlichtweg gern mein Recht als Kunde bekommen, ein unscharfes Bild, welches Leinwanddruck als „Galeriequalität“ verkauft, zu reklamieren.

    50 Euro verschenkt und dazu 3 Monate Nerven. Dass ich bei der Summe, um die es hier geht, keine rechtlichen Schritte einleiten werde, versteht sich von selbst. Es werden laut Webseite zwar offensichtlich Transportschäden anerkannt (FAQ), ansonsten aber steht in den AGB nach Bestellung der Ausschluss des Widerrufsrecht aufgrund des individuell gefertigten Produktes.

    Leider habe ich erst danach im Internet nach Erfahrungsberichten gegoogelt, das hätte ich wohl einmal von der Bestellung machen sollen. Ich frage mich wirklich, was das Ziel von Leinwanddruck ist – Kunden gewinnen offensichtlich nicht.

    Mein Fazit: ich werde Leinwanddruck.de bestimmt keine zweite Chance geben.

  • Pia sagt:

    Hallo zusammen,
    auch dieses Jahr gibt es Probleme mit Leindwanddruck.de. Habe im März den Deal über Groupon gekauft. Anfang April eingelöst und bis heute keine Wäre und keine Antwort erhalten.
    Auf Mails wird nicht reagiert und bei Telefon kommt man nur bis zur Wartrschleife.
    Bin schon was Groupon geschädigt müsste über ein halbes Jahr auf ein Wandtatoo warten, aber da gab es wenigstens einen Email Kontakt. Hier nichts.
    Weiß jmd wie man da noch weiter kommt?

    • Stefan sagt:

      Auch wenn dir das nicht weiterhelfen wird, hat man bei leinwanddruck wohl so langsam aus den vergangenen Fehlern gelernt. Ich habe jedenfalls letztens eine Email erhalten, dass zukünftig keine Groupon Deals mehr angeboten werden, da während solcher Deals „die gewohnte Qualität nicht mehr sichergestellt werden kann“.

Schreib einen Kommentar

Treue wird belohnt! dofollow-Links gibt es nur für regelmäßige Kommentatoren.
Ich behalte mir vor, unpassende und rechtlich fragwürdige Kommentare nicht freizuschalten,
oder nachträglich zu löschen. Bittet haltet euch einfach an die Nettiquette!

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>