Mein erster Fallschirmsprung…

mySHA goes skydivingSonntag den 15.06.2014, war es / Ich dann endlich soweit. Nach über 10 Jahren Planung (aka Kreatives-Ausreden-finden…), habe ich dann endlich meine „Schocktherapie gegen Flugangst“ angetreten. Kategorie „Ungewollt panische Grimassen für 4000“ würden die Jungs von Jeopardy diese Kategorie wohl nennen.

Und damit Ihr auch ein bisschen was zu lachen habt, hat mein Therapeut aka Tandemmaster Janes unterwegs ein nettes Video gemacht:

Mein besonderer Dank geht an die Jungs und Mädels von Albatros Hartenholm, insbesondere Janes, der mein Gejammer ertragen musste und mich (trotzdem?) an einem Stück wieder nach unten gebracht hat! Ebenfalls danken möchte ich Anna und Marcel, ohne die ich vermutlich immer noch kreative Ausreden suchen würde.

, , , , , ,

29 Kommentare

  • Dora sagt:

    Respekt! Dafür dass ich keine Flugangst habe, würde ich mich das trotzdem nie trauen. Dafür bin ich einfach zu feige! Aber echt wunderschön die Aussicht von da ganz oben. Und hoffentlich hat die „Schocktherapie“ mehr als nur was gebracht. Schließlich war es mit Sicherheit eine schöne Erfahrung, die man gerne mal erzählt!
    LG Dora

  • Nadine sagt:

    Was für eine Quälerei, haha, sieht aber lustig aus!
    Ich glaub Flugangst ist jetzt Vergangenheit 😉
    Hoffe es hat Spaß gemacht. Eine Erfahrung für die Ewigkeit!

  • Stefan sagt:

    Ob sich das mit der Flugangst gebessert hat, wird sich erst im November zeigen, wenn ich das nächste Mal in einen Flieger steigen werde. 😉

  • Clara sagt:

    Das muss ein unglaubliches Gefühl sein 😀 Ich würde von Anfang bis zum Schluss schreien 😀

  • Yannick sagt:

    Meinen größten Respekt.. bei mir sind es zwar noch keine 10, sondern 3 Jahre, die ich schon überlege es evt mal zu machen.. aber bis jetzt hat der innere Schweinehund doch immer gesiegt 😉

  • Tim sagt:

    Sehr beeindruckend! Ob ich mich sowas trauen würde? Bezweifel ich serh stark 😀

  • Jakob sagt:

    Ein Fallschirmsprung steht auch noch auf meiner to do Liste, wenn ich dein Video so sehe bekomme ich wieder richtig Lust 😉

  • Werner sagt:

    Geil, überlege auch schon Jahre ob ich es machen soll… Muss einfach ein Hammer Gefühl sein. Jedenfalls bekommt man das immer zu hören wenn man jemanden fragt.. Hoffentlich kann ich bald von MEINEM sprung berichten :)

    Liebe Grüße

  • Frank sagt:

    Habe es selber schon mal gemacht. Einfach traumhaft

  • Flieger sagt:

    Wow. Respekt. Meine Flugangst habe ich besiegt! Juhu. Das könnte der nächste Schritt sein. Aber derzet bin ich noch nicht so weit. Eine Freundin hat sich getraut, einen Bungee-Sprung zu machen. Auch nicht schlecht. Aber da ist meine Angst noch zu groß.

  • Jean sagt:

    Das ist ja megageil. Ich traue mich trotz Deines guten Vorbildes aber trotzdem nicht. Aber meine Ausredenzeit ist auch noch keine 10 Jahre :-)

  • Greve sagt:

    Wahnsinn!

    Ich würde so gerne ebenfalls mal Fallspringen kann mich aber einfach nicht dazu überwinden.

    Großer Respekt! :)

    Grüße

  • Björn sagt:

    Sehr mutig Stefan, ich hätte echt Schiss und würde mir das niemals trauen.

  • Jonas Becker sagt:

    Ganz großes Kompliment Stefan!

    Ich habe auch Flugangst und suche schon seit mehr als 15 Jahren nach Ausreden, doch in diesem Sommer werde ich wohl müssen :O.
    Mein Sohn hat mir zum Geburtstag einen Fallschirmsprung geschenkt, damit ich keine Chance mehr habe „NEIN“ zu sagen. Obwohl der Sprung erst im Früjahr 2015 stattfinden soll habe ich jetzt schon Muffensausen :D. Ich hoffe wenn es soweit ist bin ich genauso tapfer wie du und kann mich Überwinden.

  • Natalie G sagt:

    Sieht cool aus, ich würd mich das ja nie trauen.

    Wo haben Sie den Sprung durchgeführt?

  • Lukas sagt:

    Das muss wirklich toll sein. Ich glaub aber nicht, dass ich es jemals schaffe aus einem Flugzeug zu springen xD

  • Vitali sagt:

    Hi, danke für diesen Artikel habe wirklich Respekt vor Leuten die ihre Angst so überwinden.
    Daumen Hoch.

    MfG Vitali

  • Andreas sagt:

    Mein größten Respekt dafür den Weg der Schocktherapie gegen die Flugangst zu gehen. :)
    Hab auch schon einen Tandemsprung hinter mir und fands einfach nur fantastisch (vor allem nach dem überwinden der Panik am Ausstieg 😉 ).
    Will eig. auch meine Sprunglinzenz machen, leider kostet die so viel wie der Autoführerschein.

  • Hermine sagt:

    Glückwunsch zum ersten Fallschirmsprung. Bestimmt ein Adrenalinkick pur. Irgendwann erfülle ich mir auch nochmal diesen Wunsch! :-)

  • Norman Plattek sagt:

    Tolles Video, wirklich großen Respekt das Du deine Angst überwinden konntest. Ich muss es mal selber versuchen, nur bin ich schon ein bisschen älter als Du. 😉
    Mit was für eine Kamera wurde das Video aufgenommen?
    Gruß aus Würzburg.

  • Minnja sagt:

    OMG das Video ist der Wahnsinn! Was für ein Erlebnis, was für ein atemberaubendes Gefühl das sein muss. Toll! Liebe Grüße, Minnja

  • David sagt:

    Wow, ich denke schon so lange darüber nach, einen Sprung zu wagen. Und obwohl man weiß, dass man sehr wahrscheinlich unten ankommt, traut man sich letztendlich doch nicht. Vielleicht werde ich ja auch mal mutig, Respekt an dich. Vor Allem mit Flugangst!

  • Chaden sagt:

    Respekt fuer diese Aktion, weiter so!

  • Sabine sagt:

    Respekt !

    Würde ich mir niemals zutrauen ausser ich schaffe es bis da oben und einer Schubst mich 😀

    Mir wir schon übel beim zusehen :))

    LG
    Sabine

  • Maria sagt:

    Was für eine Quälerei, haha, sieht aber lustig aus!
    Ich glaub Flugangst ist jetzt Vergangenheit

  • Stefan sagt:

    Krass… Wobei ich das auch mal probieren könnte… Muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen :)

  • Sonja sagt:

    Respekt, dass du dich getraut hast. Ich durfte das vor ein paar Jahre selbst auch erleben -Geburtstagsgeschenk- und hatte die Hosen gestrichen voll. Fallschirmspringen ist ein unglaubliches Erlebnis, mit einem enormen Adrenalin Kick. Unbedingt zu empfehlen!!

  • Bode sagt:

    Meine Hochachtung für soviel Mut, ich habe auch das Problem aber ich würde mich niemals wagen.

Schreib einen Kommentar

Treue wird belohnt! dofollow-Links gibt es nur für regelmäßige Kommentatoren.
Ich behalte mir vor, unpassende und rechtlich fragwürdige Kommentare nicht freizuschalten,
oder nachträglich zu löschen. Bittet haltet euch einfach an die Nettiquette!

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>