mySHA.de jetzt “mobiloptimiert”

mySHA mobilSeit gefühlten Ewigkeiten habe ich hier nichts mehr gemacht. Der letzte Artikel ist jetzt fast schon ein Jahr alt… Und jetzt hat es mich die letzten Tagen irgendwie in den Fingern gejuckt.

Aber statt mich um die gefühlt 235978 unfertigen Artikel zu kümmern, habe ich ein bisschen unter der Haube gebastelt. Diverse Updates sowohl im Betriebssystem, als auch am Blog selbst wurden eingespielt, unnötige/veraltete WordPress-Plugins aussortiert und nicht zuletzt gibt es jetzt eine mobiloptimierte Version.

Wenn Ihr also zukünftig mit eurem Smartphone, Tablet oder ähnlichen Geräten hier vorbeischaut, wird euch automatisch die neue Ansicht präsentiert! Weiterlesen… »

Mein erster Fallschirmsprung…

mySHA goes skydivingSonntag den 15.06.2014, war es / Ich dann endlich soweit. Nach über 10 Jahren Planung (aka Kreatives-Ausreden-finden…), habe ich dann endlich meine “Schocktherapie gegen Flugangst” angetreten. Kategorie “Ungewollt panische Grimassen für 4000″ würden die Jungs von Jeopardy diese Kategorie wohl nennen.

Und damit Ihr auch ein bisschen was zu lachen habt, hat mein Therapeut aka Tandemmaster Janes unterwegs ein nettes Video gemacht: Weiterlesen… »

St. Moritz Dezember 2013

Panorama St. Moritz 2013

Ich war mal wieder im Wintersporturlaub, genauso wie letztes Jahr zur Saisoneröffnung in St. Moritz in der Schweiz.

Da ich aber bereits letztes Jahr recht ausführlich über St. Moritz berichtet habe, möchte ich euch dieses mal nur ein recht gelungenes Video von diesem Urlaub präsentieren. Ich bin dort übrigens auch immer wieder mal zu sehen. Wer mich sucht: Grüne Jacke, schwarze Hose und Rucksack.

Viel Spaß beim anschauen:

Wie sind eure Pläne für den Ski-/Snowboardurlaub in dieser Saison?

Nacht der Lichter Harburg – 50mm Fototour

Nacht der Lichter - Hamburg Harburg #5Kaum zu glauben, aber ich habe es tatsächlich mal wieder geschafft, mit der Kamera loszuziehen. Und zwar in meiner neuen “Heimat” Hamburg, oder besser gesagt, im Vorort Hamburg Harburg. Dort war am 20. September die Nacht der Lichter mit Lichterlauf, Musikprogramm und natürlich jede Menge tollen Fotomotiven.

Leider lag mein Stativ noch in der alten Heimat, daher sind die meisten Bilder leider ein wenig verwackelt. Auch habe ich nicht alle Motive mitnehmen können, da wir Anfangs in einer großen Gruppe von knapp 30 Leuten unterwegs waren und ich dazu nur die 50mm Festbrennweite dabei hatte.
Aber schaut einfach selbst:

Weiterlesen… »

Wenn man keine Kunden nötig hat…

kein_essen

Kaum zu glauben, so etwas habe ich bisher noch nicht erlebt: Ich bin gestern inklusive Begleitung aus einem Restaurant rausgeschmissen worden!

Nicht etwa, weil wir uns daneben benommen haben oder sonstwie unangenehm aufgefallen wären… Sondern einfach nur weil ich einen kleinen Moment zu lange benötigt habe, um mich bei der Bestellung zu entscheiden und wir über den sehr schlechten Humor der Bedienung einfach nicht lachen konnten.

Weiterlesen… »